Thema: Neue Medien in der Islamischen Welt

3. Juli 2021, London, Großbritannien: Proteste in Whitehall gegen den Militärputsch in Ägypten am 8. Jahrestag (Foto: Tayfun Salci/ZUMA Wire)

Repression in Ägypten

Systematische Einschüchterung der Medien

Tunesische Journalistinnen und Journalisten demonstrieren für Pressefreiheit in der Hauptstadt Tunis; Foto: Tarek Guizani

Pressefreiheit in Tunesien

Journalisten unter Druck

Krise in Kasachstan: Auch die ehemalige Hauptstadt Almaty wurde von Protesten erfasst. Foto: DW

Kasachstan: "Soziale Medien als Grundausstattung“

Edda Schlager über Berichterstattung aus Kasachstan

Die libanesische Influencerin Mary Joe Franjieh. (Foto: privat)

Soziale Medien im Libanon

Influencer kämpfen gegen Hass im Netz

Nour Emam aus Ägypten leitet Online-Aufklärungskurse und unterhält einen Instragram-Kanal unter dem Namen thisismotherbeing für Frauen aus dem Nahen Osten. (Foto: Instagram-thisismotherbeing)

Sexuelle Aufklärung in der arabischen Welt

Let's talk about sex, Habibi!

Demonstration für Pressefreiheit in Ankara, 2020; Foto: DW/H. Köylü

Pressefreiheit in der Türkei

Erdogan will die Medien stärker kontrollieren

Junge Türken machen den rechtsextremistischen Wolfsgruß, (Foto: Cagla Gurdogan/REUTERS)

Türkei

Tumulte in Ankara: Wenn der Fremdenhass brodelt

Vor dem Gebäude der NSO Group in der Nähe von Tel Aviv. (Foto: Jack Guez/AFP/Getty Iamges)

Aktivisten und Journalisten weltweit ausgespäht

Kritik an Überwachungssoftware Pegasus

Die pakistanische Journalistin Warda Imran. (Foto: Privat)

Journalisten in Pakistan

Klima der Einschüchterung gegen Medien

Szene aus "Die Rache der Fatma"; Quelle: Youtube screenshot

Serie "Die Rache der Fatma“ in der Türkei

Mit Netflix gegen den türkischen Macho

Symbilbild: Medien in der Türkei. (Foto: Picture-Alliance/dpa)

Soziale Medien in der Türkei

Recep Tayyip Erdogans Kontrolle über den digitalen Raum

Im Februar führte Bahrain als eines der ersten Länder der Welt einen Impfpass ein. Foto: Mazen Mahdi/AFP/Getty Images

COVID-19 im Nahen Osten

Viel Skepsis gegenüber Coronavirus-Impfungen

Die 18-jährige Afghanin Negin Khapalwak spielt Klavier. Foto: picture-alliance/dpa/M. Jawad

Zivilgesellschaft in Afghanistan

Kabuler Kulturkampf um Mädchengesang

Seiten