Thema: Menschenrechte

Karikatur Präsident Abdel Fattah al-Sisis von Celine Rubbelke; Quelle: DW

Ägypten nach den Protesten gegen das Sisi-Regime

Repression führt nicht zu Stabilität

Symbolbild 60 Jahre Frauenrechtsbewegung in den arabischen Golfstaaten; Foto: © Goethe-Institut e.V./Perspektiven, Melina Gamal

Geschichte der Frauenrechtsbewegung am Golf

Kampf um Anerkennung und Würde der arabischen Frau

Der ermordete saudische Journalist Jamal Khashoggi; Quelle: DW

Ein Jahr nach der Ermordung Jamal Khashoggis

Ungesühnt und folgenlos

Riege ehemaliger arabischer Despoten (v. links nach rechts): Tunesiens Ben Ali, Jemens Ali Abdullah Salih, Libyens Muammar al-Gaddafi und Ägyptens Hosni Mubarak; Foto: picture-alliance/dpa

Prozesse gegen gestürzte arabische Despoten

Rache ist nicht die Lösung

Bildkombo Farzane Zamen und Ramy Essam; Foto: Najma Abukar/pictuure-alliance/Zumapress

Kunst und Zensur im Iran und in Ägypten

Wenn Musikern Folter und Exil droht

 Anti-Regierungsproteste auf dem Tahrir-Platz in Kairo am 21. September 2019; Foto: Reuters

Proteste gegen Präsident Al-Sisi in Ägypten

1

Krieg den Palästen!

Der türkische Rapper Şanışer (l.) hat das Musikprojekt initiiert; Foto: leo xandre

Umstrittenes Hip-Hop-Video #Susamam

Türkische Rapper reden Klartext

Levent Uysal, Herausgeber der Nachrichtenseite Yenigün; Foto: privat

Gewalt gegen Journalisten in der Türkei

Pressefreiheit unter Beschuss

Bild-Cover von Carlos Spottorno und Guillermo Abrils "La Grieta", verlegt von Astiberri Ediciones/Guillermo Abril

Interview mit Carlos Spottorno und Guillermo Abril

"Der Riss" - Europas Identitätskrise

Wearing blue as a sign of solidarity, Mitglieder der sudanesischen Community in Jordanien trafen sich im Juli im Kulturzentrum „Jadal“ in Amman, um derjenigen zu gedenken, die bei der gewaltsamen Unterdrückung der Proteste im Sudan am 3. Juni getötet wurden; Foto: Marta Vidal

Sudan im Umbruch

Flüchtlinge aus Darfur hoffen auf Rückkehr

Anhänger der radikal-islamistischen Hizbut Tahrir in Jakarta; Foto: Reuters

Religiöse Intoleranz in Indonesien

Kreuze sollen böse Geister beherbergen

Die iranischstämmige Regisseurin Schokofeh Kamiz, Foto: privat

Interview mit der Regisseurin Schokofeh Kamiz

„Sie war keine größere Sensation“

Indiens Ministerpräsident Narendra Modi; Foto: Reuters/A. Abidi

Kaschmir, Xinjiang und arabische Gebiete im Nahe Osten

Opfer der zivilisatorischen Politik

Eine Kundgebung gegen rechte Gewalt im Juni in Berlin. Foto: Picture Alliance/dpa/C. Soeder

Gegen Hetze und Ausgrenzung

Für ein neues Miteinander

Die Bidun, Kuwaits staatenlose Bürger fordern seit Jahrzehnten vergeblich Bürgerrechte. Foto: getty images/afp/Y. Al Zayyat

Die Bidun in Kuwait

Staatenlos im eigenen Land

Seiten