Thema: Menschenrechte

Die Angeklagten am 5. Mai 2022 vor Gericht in Syros. (Foto: BORDERLINE EUROPE)

Missachtung der Menschenrechte an den EU-Außengrenzen

Drakonische Strafen für Schiffbrüchige

Saudische Frauen gehen in der Tahliya-Straße in der Hauptstadt Riad an einem Wandgemälde vorbei, das König Salman bin Abdulaziz zeigt. (Foto: FAYEZ NURELDINE/AFP)

Frauen-Emanzipation in der MENA-Region

Das Patriarchat bröckelt

Intendant Peter Limbourg im Berliner Newsroom der DW. (Foto: DW)

Deutsche Welle im Nahen Osten

Wir brauchen den Dialog

Standbild eines syrischen Geheimdienstmitarbeiters, der in eine Grube schießt (Foto: Ugur Umit Ungor)

Kriegsverbrechen in Syrien

Wie ein Video Assads Tötungsmaschinerie enthüllt

Syrische Geflüchtete in ihrer Imbissbude in Istanbul (Foto: AFP)

Die Türkei und die syrischen Flüchtlinge 

Wie die Syrer zum Sündenbock werden

Ein libanesischer Journalist mit dem Porträt von Al-Jazeera-Reporterin Shereen Abu Akleh (Foto: AP Photo/picture-alliance)

Die Tötung der Journalistin Shereen Abu Akleh

Das Gesicht einer Generation

3. Juli 2021, London, Großbritannien: Proteste in Whitehall gegen den Militärputsch in Ägypten am 8. Jahrestag (Foto: Tayfun Salci/ZUMA Wire)

Repression in Ägypten

Systematische Einschüchterung der Medien

In 2020 haben diese kuwaitischen Aktivistinnen die erste und bisher einzige Plattform für Kandidatinnen für die Parlamentswahl gegründet – „Mudhawis Liste“;  (photo: Mulhawi's List)

Frauen in den Golfstaaten

Frauenförderung als Etikettenschwindel

Die Westsahara-Aktivistin Sultana Khaya; Foto: Polisario

Westsahara-Konflikt

"Eines Tages werden wir frei sein"

Kronprinz Mohammed bin Zayed Al Nayhan aus den VAE und Indonesiene Präsident Joko Widodo in Jakarta, 2019 (Foto: AA/picture-alliance)

Islam in Südostasien 

Autoritär oder demokratisch?

Indiens Premierminister Narendra Modi; Foto: picture-alliance/AP

Hasspropaganda in Indien

Wer Modi ablehnt, wird "antinational“ genannt

Flucht aus der Ukraine mit dem Zug (Foto: Getty Images)

Europa, die Ukraine und die Flüchtlinge

Doppelstandards des Leidens?

Ein Mann trägt sein Kind auf der Flucht aus Irpin, einer Stadt westlich von Kiew (Foto: Getty Images/AFP)

Russische Kriegsverbrechen

Lehren aus Syrien für die Ukraine

Seiten