Land: Libanon

Burhan Ghalioun; Foto: picture alliance/dpa

Interview mit Burhan Ghalioun

"Der Westen hat vor allem auf Gewalt gesetzt"

Mazen Kerbaj in seinem Studio in Beirut; Foto: www.kerbaj.com

Musikszene in Beirut

''Danke, dass ich den Krieg noch einmal hören darf!''

Buchcover von Whitakers Buch: Unspeakable Love: Gay and Lesbian life in the Middle East

Brian Whitaker: Unspeakable Love

Homosexuelles Leben im Nahen Osten

Ausstellung im Holocaust Museum Yad Vashem in Jerusalem; Foto: AP

Arabische Perspektiven auf den Holocaust

Die Politisierung des Genozids

Trio Joubran; Foto: Eye for Talent

Trio Joubran

Außergewöhnliche Klänge

Foto: Marcel Khalifeh

Marcel Khalifeh

"Eine Ikone arabischer Gegenwartskultur"

Margot Badran; Foto: www.womenstudies.wisc.edu

Interview Margot Badran:

''Islamischer Feminismus ist ein weltweiter Diskurs''

Getrude Bell; Foto: www.rosadoc.be

Gertrude Bell

Flucht in den Orient

Teilnehmer des Workshops; Foto: Bernhard Hillenkamp

Der libanesische Bürgerkrieg

Erinnern und Verarbeiten

Der libanesische Historiker und Ökonom Georges Corm war von 1998 bis 2000 Finanzminister. Foto: Georges Corm

Georges Corm

"Missverständnis Orient - die islamische Kultur und Europa"

Fotocollage; Foto: privat

Globalisierung und moderne Musik im islamischen Raum

Funk aus Kabul, Ska aus Istanbul, Rap aus Dakar

Jasmin Hamdan, Sängerin von Soap Kills; Foto: privat

Soap Kills

Abgrenzung vom kommerziellen Arab-Pop

Der libanesische Schriftsteller Rashid al-Daif; Foto: imago/gezett

Der libanesische Schriftsteller Rashid al-Daif

Schreiben gegen Gedächtnisverlust

Elias Khoury, geboren 1948 in Beirut, ist Romancier, Dramatiker, Literaturkritiker und Redakteur. foto: DPA

Elias Khoury

Das Tor zur Sonne

Seiten