Thema: Islamophobie | Islamfeindlichkeit

Kalkutta, Westbengalen, Indien:Junge Demonstranten marschieren, während sie ein Transparent mit der Aufschrift "No Vote TO BJP" während der Anti-BJP-Kundgebung am 10. März in Kalkutta, Westbengalen, Indien, halten. Foto: Dipayan Bose/Zumapress/picture alliance

Indien und die Bauernproteste

Beginnt der Niedergang von Modis BJP?

Die indische Autorin Arundhati Roy (Quelle: YouTube; nationalheraldindia.com)

"Azadi" von Arundhati Roy

Indien: Auf dem Weg in den autoritären Staat

Demonstranten tragen Plakate und zeigen ein dreifingriges Zeichen des Widerstands auf einer Hauptstraße während einer Demonstration in Mandalay, Myanmar am 8.03. 2021. Foto: AP Photo

Myanmar: Die Generäle, die Buddhisten und die Rohingya

"Ihr legt euch mit der falschen Generation an"

Ein Jahr nach dem Anschlag in Hanau: Unter der Friedensbruecke in Frankfurt erinnert ein 27 Meter langes Gedenk-Graffiti an die Opfer des Anschlags in Hanau am 19. Februar 2020. (Foto: picture alliance / greatif / Florian Gaul).

Ein Jahr nach dem rassistischen Anschlag von Hanau

Kampf gegen das Vergessen

Teilnehmer des Video-Calls mit dem Politiker Norbert Rottgen. Foto: Avicenna Studienwerk

Hassrede in Deutschlands Sozialen Medien

Muslimische Stipendiaten als Zielscheibe von Islamophobie

Auf dem Plakat einer Demonstrantin gegen Islamophobie in Paris steht: "Lasst Muslimen ihren Glauben".Foto: Getty Images/ AFP

Pascal Bruckner: „Der eingebildete Rassismus: Islamophobie und Schuld“

Verbaler Kreuzzug

Iranian mathematician Maryam Mirzakhani speaks during a news conference after the Fields Medal awards ceremony at the International Congress of Mathematicians 2014, in Seoul 13 August 2014 (photo: Reuters)

Die persische Poesie der Mathematik

Von Omar Chayyām bis Maryam Mirzakhani

Schwerpunktes (Anti-)Rassismus aus Politik und Zeitgeschichte“ (APuZ 42-44/2020). (Foto: Aus Politik und Zeitgeschichte)

Diskriminierung und Rassismuskritik

(Anti-)Rassismus: "Rassismus gedeiht da, wo er geleugnet wird"

Deutschland. Köln zeigt Haltung und Solidarität mit Geflüchteten. (Foto: Reuters/W.Rattay)

Geschichte der Willkommenskultur in Deutschland

Geliebt und gehasst

"Macrons Sätze stigmatisieren uns": Irfan Thakar (r) und Omar Ahamad (l) vor der Ahmadiyya-Gemeinde in Saint-Prix;  Foto: Lisa Louis/DW

Muslime in Frankreich

Macrons neue Gesetze für alte Probleme

Deutschland: AfD-Plakat gegen die vermeintliche Islamisierung in Köln. (Foto: Picture-alliance / Geisler-fotopresse)

Islamfeindlichkeit in Deutschland

Wie religionskritisch ist die Islamkritik der AfD?

Eine Demonstrantin zeigt ihre Meinung vor dem Gerichtsgebäude am ersten Tag der Verfassungsbeschwerde gegen Gesetzentwurf 21, der Staatsbediensteten in "Autoritätspositionen" das Tragen religiöser Symbole verbietet;  2. November 2020. Foto: DIE KANADISCHE PRESSE/Paul Chiasson

Kanadas Kontroverse um das Gesetz 21

Québecs umstrittenes Säkularismusgesetz auf dem Prüfstand

Seiten