Land: Iran

Der verstorbene Schriftsteller Ismail Fahd Ismail; Quelle: Facebook

Ismail Fahd: "Die alte Frau und der Fluss"

Hemingway könnte neidisch werden

Die Journalistin und Publizistin Charlotte Wiedemann; Foto: DW

Charlotte Wiedemann: "Der lange Abschied von der weißen Dominanz"

Teilen im globalen Maßstab

Grabstätte des persischen Dichters Hafis in Schiras, Iran; Quelle: Wikimedia

Stefan Weidner: "1001 Buch. Die Literaturen des Orients"

Die Weltliteraturen des Orients

US-Außenminister Mike Pompeo am 13. Juni 2019 während einer Pressekonferenz im State Department zu den Tankerangriffen im Persischen Golf; Foto: picture-alliance/AP

Irankonflikt

Maximaler Druck und asymmetrische Taktik

Symbolbild Antimuslimischen Rassismus; Foto: Imago/P.Endig

Westliche Bilder über arabische Frauen

Es lebe das Stereotyp

Bildkombo Farzane Zamen und Ramy Essam; Foto: Najma Abukar/pictuure-alliance/Zumapress

Kunst und Zensur im Iran und in Ägypten

Wenn Musikern Folter und Exil droht

Erstausgabe des "West-östlichen Divan" von Goethe in der Cottaischen Buchhandlung, 1819; Foto: Goethe-Museum in Düsseldorf

Goethe-Geburtstag

Orient und Okzident

Einheiten der vom Iran unterstützten schiitischen Miliz "Haschd al-Schaabi" in Mossul, Irak; Foto: picture-alliance

US-Sanktionen gegen Iran

Der Irak als letzter Dominostein des Drucks?

Teilnehmer am Gipfel der Arabischen Liga in Mekka vom 30.05.2019; Foto: Imago Images/Zuma Press

Das Scheitern des Multilateralismus im Nahen Osten

Vom Ende der arabischen Einheit

Rauchwolken über Aramco-Ölaufbereitungsanlage in Abqaiq, Saudi-Arabien; Foto: Reuters/Planet Labs

Huthi-Angriffe auf saudische Ölanlagen

Saudi-Arabiens verwundbarste Stelle

Luftangriffe in Kafr Hamrah bei Aleppo am 28.02.2016; Foto: picture-alliance/abaca

"Der Syrien-Krieg. Lösung eines Weltkonflikts"

Wenn es die Lage erlaubt...

Deutsche Tornado-Kampfjets und Tankflugzeuge über dem türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik am 10. Dezember 2015; Foto: Reuters/U. Bektas

Verlängerung des Anti-IS-Mandats

Deutschlands Rolle in Syrien

Die iranischstämmige Regisseurin Schokofeh Kamiz, Foto: privat

Interview mit der Regisseurin Schokofeh Kamiz

„Sie war keine größere Sensation“

Teilnehmer an einer AfD-Kundgebung am 9. September 2017 in Potsdam; Foto: picture-alliance/dpa

Die Angst des Westens vor dem Islam

Niedergang eines Feindbildes

"Schahname. Die Rostam-Legenden", ein Teil des wichtigsten epischen Werk des Iran, von Ferdausi im Reclam-Verlag

Literarische Beziehungen zwischen Deutschland und Iran

Annäherung über dritte Sprachen

Der iranische Schriftsteller Amir Hassan Cheheltan. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Interview mit dem iranischen Autor Amir Hassan Cheheltan

„Literatur beruht auf Politik und Erotik“

Seiten