Land: Irak

Im Februar führte Bahrain als eines der ersten Länder der Welt einen Impfpass ein. Foto: Mazen Mahdi/AFP/Getty Images

COVID-19 im Nahen Osten

Viel Skepsis gegenüber Coronavirus-Impfungen

Ulrich Tilgner bei der Aufzeichnung der ZDF-Talkshow Markus Lanz im Studio Stahltwiete, Ham urg 23.03.2016; Foto: xgbrcix/xFuturexImage Dr. Guido Steinberg (Islamwissenschaftler und Terrorismusexperte) in der ZDF-Talkshow maybritt illner am 14.01.2016 in Berlin Thema er Sendung Deutschland 2016 Leben mit Gewalt und Terror; Foto:picture-alliance/Eventpress/Eventpress Stauffenberg

Neue Bücher zum Nahen und Mittleren Osten

Krieg oder Entspannung?

Der irakische Autor Usama Al Shahmani. Foto: Ennio Leanza/Keystone/picture-alliance

Usama Al Shahmanis Roman "Im Fallen lernt die Feder fliegen"

Die bleiche Farbe der Hoffnung

Die sieben S und ihre Bedeutung: Sekkeh (Münzen=Wohlstand), Sib (Apfel=Gesundheit), Somaq (Gewürzsumach=“Geschmack des Lebens“), Sonbol (Hyazinthen=Freundschaft), Sir (Knoblauch=Schutz), Senjed (Mehlbeere=“Saat des Lebens“), Serkeh (Essig=Fröhlichkeit), sowie Samanou, eine Paste aus den Keimen von sieben Getreiden.

Nouruz, das bunte Fest zum Frühlingsbeginn

Noruz: Eines der ältesten Feste der Welt

Irak Mosul | Besuch Papst Franziskus; Foto: Andrew Medichini/AP/picture-alliance

Papstbesuch im Irak

“Salam, Salam, Salam“

Der syrische Dissident und politische Analyst Yassin al-Haj Saleh. (Foto: Maizar Matar)

Arabellion

Welches revolutionäre Vermächtnis hinterlässt der Arabische Frühling?

Film: "Vernarbtes Land - Syriens Kurden zwischen Krieg und Frieden. (Quelle: Konstantin Flemig/Youtube-Screenshot )

Kurden im Nahen Osten

Vernarbtes Land - Syriens Kurden zwischen Krieg und Frieden

Irakisch-deutscher Kulturvermittler Saman Haddad. Foto: Dennis Divinagracia

Saman Haddad, irakisch-deutscher Kulturvermittler

"Nicht über Integration reden, sondern einfach machen"

Irans Oberster Führer Ayatollah Ali Khamenei und General Hossein Salami, Chef der Revolutionsgarden, nehmen am 13. Oktober 2019 an einer Abschlussfeier für Kadetten des Korps der Islamischen Revolutionsgarden (IRGC) in der Imam-Hussein-Universität in Teheran, Iran, teil. Foto: picture-alliance/Abaca Press/SalamPix

Die Geschichte der Iran-Sanktionen

Die ewigen Geburtswehen der Islamischen Republik

Der französische Präsident Emmanuel Macron besuchte den libanesischen Sänger Nouhad Haddad, bekannt als Fairouz, am 1. September 2020 in Beirut. (Foto: Soazig de la Moissonniere/Présidence de la République).

Kultur in der arabischen Welt

Wo bleiben die arabischen Ikonen?

Stolz auf den Comic "Temple of Refugee" - der Geflüchtete Sartep Namiq und Projkektleiter Alexander Koch. Foto: Gesellschaft der Neuen Auftraggeber

Kunst für das Leben

Sarteps Comic-Reise in eine bessere Welt

Identity Limits: Im Film „Schranken der Identität“ kämpft eine Mutter gegen die sich ausbreitende Stimmung in ihrem Mossuler Wohnviertel: Ihr Mann sei „Daeshi“, Mitglied des IS, gewesen. (Foto: elbarlament)

Irakische Filmemacherinnen

Bewegte Bilder gegen erstarrte Strukturen

Seiten