Thema: Arabische Literatur

Der verstorbene Schriftsteller Ismail Fahd Ismail; Quelle: Facebook

Ismail Fahd: "Die alte Frau und der Fluss"

Hemingway könnte neidisch werden

Grabstätte des persischen Dichters Hafis in Schiras, Iran; Quelle: Wikimedia

Stefan Weidner: "1001 Buch. Die Literaturen des Orients"

Die Weltliteraturen des Orients

Der irakische Schriftsteller Usama Al Shahmani; Foto: Limmat Verlag/Ayse Yavas

Der irakische Schriftsteller Usama Al Shahmani

"In der Fremde sprechen die Bäume arabisch"

Erstausgabe des "West-östlichen Divan" von Goethe in der Cottaischen Buchhandlung, 1819; Foto: Goethe-Museum in Düsseldorf

Goethe-Geburtstag

Orient und Okzident

Die palästinensische Schriftstellerin Ibtisam Azem; Foto: privat

Ibtisam Azems Roman "The Book of Disappearance"

Böses Erwachen

Der irakische Schriftsteller Nahidh al-Ramadhani; Foto: privat

Nahid al Ramadhani: „The Hope Vendor“

Wie Träume zertrümmert werden

Raja Alem (Foto: Unionsverlag)

Buchtipp: Raja Alems Roman „Sarab“

Verwirrung der Geschlechter in Mekka

Der ägyptische Schriftsteller und Nobelpreisträger  Nagib Mahfuz am 20. Oktober 1988 in seinem Lieblingscafé "Ali Baba" am Tahrir-Platz in Kairo; Foto: picture-alliance/Bildarchiv

Sammelband "The Quarter" von Nagib Mahfuz

Wenn die Zeit aus den Fugen gerät

Der Gebrauch der arabischen Sprache neben der hebräischen war für irakische Juden bis in den Tod hinein eine Selbstverständlichkeit, wie der Grabstein zeigt, auf dem zu lesen ist: Itzhak Schlomo, gestorben am Tag 24 des (hebräischen) Monats Iyar im Jahr 679 (Quelle: Facebookseite; Israel in Iraqi dialect)

Irakisch-jüdisches Kulturerbe

2

In der Literatur lebt das irakische Judentum weiter

Der syrische Schriftsteller Mustafa Khalifa während einer Lesung gemeinsam mit der Übersetzerin Larissa Bender; Foto: DW

Interview mit dem syrischen Schriftsteller Mustafa Khalifa

Die syrische Revolution ist vielschichtiger als irgendein Buch es je sein könnte

Übersetzerin Elisabeth Jaquette (links) und die sudanesische Autorin Rania Mamoun; Foto: privat

Interview mit Rania Mamoun und Elisabeth Jaquette

Aus schierer Lust am Lesen

Die syrische Schriftstellerin Shahla Ujayli; Foto: privat

Porträt der syrischen Schriftstellerin Shahla Ujayli

1

Lehrstunden in Mitgefühl

Die arabische Autorin Jokha Alharthi (l.) und ihre Übersetzerin Marilyn Booth bei der Verleihung des Man Booker International Prize in London am 21. Mai 2019; Foto: AFP/I. Infantes

Interview mit der Man-Booker-Preis-Siegerin Johka Alharti

Stereotype vermeiden

Der algerische Schriftsteller und Journalist Kamel Daoud; Foto: picture alliance/Gattoni/ Leemage

Kamel Daouds Roman "Zabor"

Das Ende der Patriarchen in Algerien

Der libysche Schriftsteller Ibrahim al-Koni; Quelle: YouTube

Ibrahim al-Konis "Die Magier: Das Epos der Tuareg"

Grenzgänger zwischen Fantasie und Wirklichkeit

Seiten