Land: Nahost

Die marokkanische Soziologin und Genderforscherin Fatima Sadiqi; Foto: privat

Frauenrechte in Nordafrika

"Der Wandel kommt von innen“

Nach einer extremen Trockenheit ist nicht mehr viel übrig vom Westsee in Syrien, einst einem wichtigen Wasserreservoir; Foto: Daniela Sala/DW

Klimawandel und Wasserkonflikte in Syrien

Eine Region trocknet aus

Thabet Abu-Rass, stellvertretender Direktor der Nichtregierungsorganisation Abraham Initiatives, die für volle politische und gesellschaftliche Gleichberechtigung von jüdischen und arabischen Israels eintritt (Foto: Noam Yatsiv)

Junge Araber in Israel

Israelisch und doch Palästinenser

Die libanesische Influencerin Mary Joe Franjieh. (Foto: privat)

Soziale Medien im Libanon

Influencer kämpfen gegen Hass im Netz

Eine Frau mit Niqab läuft an einer Straße mit Trümmern in Nablus, Mossul, entlang; (Foto: AFP)

IS-Familien im Irak

"Rache ist nicht der richtige Weg"

Der Arabist and Autor Tim Mackintosh-Smith (Foto: YouTube screenshot)

Interview mit dem Arabisten Tim Mackintosh-Smith

"Arabisch ist wie Schach"

Etel Adnan; Foto: Pierre René-Worms/RFI

Zum Tod der Dichterin und Malerin Etel Adnan

Eine Tochter Beiruts

Viele Menschen in der Region Idlib sind auf Lebensmittelhilfen angewiesen. (© Khalil Ashawi/REUTERS )

Syrien

Idlib: Furcht vor dem Verfall der türkischen Lira

Assad trifft den emiratischen Außenminister Abdullah bin Zayed al Nahyan; Foto: SANA/AP Photo/picture-alliance

Syrien und die arabische Welt

Assads Rückkehr aus der Isolation

Klimakämpfer Muwafaq Mubareka (rechts) mit seinem Cousin Ali in der Baumschule im Süden von Bagdad. Wo früher Orangenhaine waren, wachsen jetzt Bäume für die Aufforstung Iraks.; Foto: Birgit Svensson

Klimahelden im Irak

Ein Leben für die Bäume

Rascha Abdullah al-Harazi (links) war eine leidenschaftliche Fotografin, erzählt ihre Freundin Asma A., die aus Sicherheitsgründen anonym bleiben will. (Foto: Privat)

Krieg im Jemen

Todesurteil Journalist

Seiten