Land: Italien

Der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi (vorne) hält eine Rede auf der Tribüne vor dem Eröffnungsspiel der Handball-Weltmeisterschaft der Männer 2021 zwischen den Mannschaften der Gruppe G, Ägypten und Chile, in der Sporthalle des Kairoer Stadions in der ägyptischen Hauptstadt am 13. Januar 2021. Foto: Getty Images/AFP/Pool/Mohamed Abd El Ghany

Handball-Weltmeisterschaft in Ägypten

Abdel Fattah al-Sisis Suche nach einem Feigenblatt

Sie hoffen, über die Grenze nach Kroatien und dann nach Deutschland zu kommen: Raheel Zafar (links) aus Pakistan und andere Migranten. Foto: Marina Strauss/DW

Bosnien

Keine Hoffnung für Flüchtlinge an der Grenze zur EU

Flüchtlinge bei ihrer Ankunft in Lampedusa; Foto: picture-alliance/dpa

Flucht und Migration aus dem Maghreb

Tunesien akzeptiert „außergewöhnliche Abschiebungen“

Einheiten der von den UN anerkannten Regierung der Nationalen Einheit (GNA) in Tripolis; Foto: Getty Images/AFP/M. Turkia

Bürgerkrieg und Wirtschaftsinteressen in der Post-Gaddafi-Ära

Libyens doppelte Tragödie

Der libysche Ministerpräsident Fayez al-Sarradsch (l.) zu Besuch beim türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan am 4. Juni 2020 in Ankara; Foto: picture-alliance/AA/M. Aktas

Ankaras Außenpolitik im Schatten der Corona-Krise

Maskendiplomatie und Machtpolitik

Kämpfer auf einem Panzer der libyschen Rebellenmiliz LNA; Foto: Reuters

Friedensperspektiven für Libyen

Jeder für sich und alle gegen alle

Symbolbild Jüdisch-muslimischer Dialog; Foto: picture-alliance/Godong

Jüdisch-muslimischer Dialog

Rabbiner und Imame gemeinsam

Bild-Cover von Carlos Spottorno und Guillermo Abrils "La Grieta", verlegt von Astiberri Ediciones/Guillermo Abril

Interview mit Carlos Spottorno und Guillermo Abril

"Der Riss" - Europas Identitätskrise

Englischer "Tankersprung" von Gibraltar: Die britische Marine setzt am 04.07.2019 iranischen Öl-Tanker "Grace 1" vor der britischen Exklave Gibraltar an der Südspitze Spaniens fest; Foto: Reuters

Europas Politik im Nahen und Mittleren Osten

Spätkoloniale Zuckungen

Italiens rechtspopulistischer Innenminister (li.) und Deutschland Ressortchef Horst Seehofer. Foto: DW/Berns Riegert

Rechtpopulisten in Europa

Neue Allianzen für Abschottung

Flüchtlinge überwinden im Mai letzten Jahres Grenzzäune in Melilla; Foto: picture-alliance/AP Photo/S. Palacios

Migration über das Mittelmeer

Flucht trotz alledem

Rechtsextremer Tscheche während einer EU-feindlichen Protestkundgebung in Prag; Foto: picture-alliance/dpa/F. Singer

Rechtspopulismus in Europa

1

Der gespaltene Kontinent

Jesuitenpater Felix Körner; Foto: Carolin Kubo

Interview mit dem Theologen und Islamwissenschaftler Felix Körner

"Mit Denkschärfe und Selbstkritik"

Gerettete Flüchtlinge vor der libyschen Küste; Foto: Getty Images/G. Bouys

Die Europäische Union und der Migrationspakt mit Afrika

1

Ein Papiertiger zur Abwehr von Flüchtlingen

Seiten