Land: Albanien

Von links nach rechts: Abdullatif Al-Sajani, Bahrains Außenminister; Sameh Shoukry, Ägyptens Außenminister; Jair Lapid, Israels Außenminister; Antony Blinken, US-Außenminister; Nasser Bourita, Morokkos Außenminister und Sheikh Abdullah bin Sajid, Außenminister der Emirate beim Negev Gipfel (Foto: Jacquelyn Martin/AP/picture-alliance)

Historischer Negev-Gipfel

Israels neue Rolle im Nahen Osten

Der Berg Tomorr im Südwesten Albaniens ist Ort einer jährlichen Pilgerfahrt im Monat August, die den Gläubigen Heilung und Glück bringen soll. Das Fest erinnert an Abbas ibn Ali, einen muslimischen Heiligen, der im 7. Jahrhundert in der Schlacht von Kerbela getötet wurde; Foto: Philipp Breu

Albaniens Bektaschi-Muslime

"Ob Allah oder Jesus spielt keine Rolle“

Konzert der Morgenland All Star Band; Foto: Andy Spyra/laif

16. Morgenland Festival Osnabrück

Eine virtuelle Klangreise über den Balkan

Die katholische und die orthodoxe Kirche in Elbasan; Foto: DW

Interreligiöser Dialog in Albanien

Wo Religionen Brücken bauen