Lesung von Kazım Erdoğan: "Kazım, wie schaffen wir das?"

13.09.2017 -
20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Ballhaus Naunynstraße
Naunynstr. 27
10997 Berlin

Buchpremiere: Kazım Erdoğan, Psychologe, Sozialarbeiter, Gründer der ersten Selbsthilfegruppe für türkische Männer und Vorsitzender seines Vereins Aufbruch Neukölln, Träger des Bundesverdienstkreuzes und Wegbereiter für die Inszenierung Süpermänner am Ballhaus Naunynstraße. Die Autorin Sonja Hartwig hat sich mit Kazım, wie schaffen wir das? an eine Biografie gewagt.

Mit biografischen Erzählungen, Aufzeichnungen von Gesprächen der türkischen Männergruppe und Interviews gewährt das soeben erschienene Buch einen Einblick in das Leben von Kazım Erdoğan. Vor allem aber gibt es Männern mit Zuwanderungsgeschichte und ihren Erfahrungen Raum.

Eine Auswahl von Texten präsentieren Aylin Esener, Celal Sert, Idil Üner, Cem Sultan Ungan und weitere Gäste. Im Anschluss Publikumsgespräch mit Sonja Hartwig, Kazım Erdoğan und Mitgliedern des Vereins Aufbruch Neukölln, moderiert von Kemal Hür.