Feridun Zaimoglu liest aus seinem neuen Roman "Evangelio"

04.08.2017 -
19:30 Uhr bis 22:30 Uhr
Senator Thomsen Haus
Breite Straße 28
23769 Burg/Fehmarn

Im Rahmen der Ausstellung „Fehmarn – Kirchners Paradies“ lädt Sie der Ernst Ludwig Kirchner Verein Fehmarn ein zur Lesung von Feridun Zaimoglus neuen Roman „Evangelio“. Sein Debüt lieferte der Schriftsteller 1995 mit dem Roman „Kanak Sprak“ und schrieb seitdem prämierte Bestseller wie „Leyla“ und „Siebentürmeviertel“. An diesem Abend liest Zaimolgu aus seinem jüngsten Werk, dem historischen Roman „Evangelio. Ein Luther Roman“, das im März 2017 bei Kiepenheuer & Witsch erschien. Hoch gelobt werden von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung die „Wortgewalt und Bildersprache“, mit der Zaimoglu die Figur Luthers und sein Wirken porträtiert. Nach der Lesung bietet sich bei Wein und einem Imbiss die Gelegenheit zu Gesprächen mit Feridun Zaimoglu, um den Abend entspannt ausklingen zu lassen.