Drei Vorträge zum Thema "Islam in Europa

12.10.2017 - 18:00 Uhr bis 17.10.2017 - 20:00 Uhr
Verschiedene Orte
53117 Bonn

LKA-Experte, Philosophin und der Sprecher des Rates der Muslime in Bonn sprechen am 12., 13. und 17. Oktober zum Thema

Drei Vorträge über den Islam in Europa bietet die VHS Bonn Mitte Oktober an.

Los geht es am Mittwoch, 12. Oktober, um 18 Uhr in der VHS-Zweigstelle in Bad Godesberg, Michaelplatz 5. Dort berichtet Dr. Ekkehard Rudolph vom LKA in Düsseldorf über islamistische Aktivitäten im Internet und über den Versuch der Einflussnahme auf Jugendliche.

Tags darauf, am Donnerstag, 13. Oktober, steht um 18 Uhr mit Bulgarien das Land mit dem größten muslimischen Bevölkerungsanteil innerhalb der EU im Mittelpunkt. Vor dem Hintergrund der ethnischen Unruhen, die Bulgarien seit Ende letzten Monats erschüttern, spricht die von der UNESCO für ihre Dialogarbeit ausgezeichnet Philosophin Dr. Bogdana Todorova über das Risiko eines islamischen Fundamentalismus in Bulgarien und Chancen im interreligiösen Zusammenleben. Auch dieser englischsprachige Vortrag findet in der VHS Bonn in Bad Godesberg statt.

Der ehemalige Sprecher des Rates der Muslime in Bonn, Bacem Dziri, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Interkulturelle Islamstudien der Universität Osnabrück. Am Montag, 17. Oktober, um 18 Uhr geht er den vielfältigen Ursachen islamistischer Radikalisierung nach und diskutiert Lösungsmöglichkeiten, die von der Gesellschaft und den Muslimen gemeinsam bewältigt werden müssen. Die Diskussionsveranstaltung findet beim Rat der Muslime in der Adenauerallee 13 statt.

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei. Weitere Informationen gibt es bei Andreas Preu, Fachbereichsleiter Politik/Internationales der VHS Bonn, unter der Telefonnummer 77 45 41 oder per E-Mail unter andreas.preu@bonn.de