Das Muslimische Quartett mit Feridun Zaimoglu: "Heimat und Heimatfindung - Junge Muslime in Deutschland"

18.12.2017 - 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Design Offices Köln Gereon
Christophstr. 15-17
50670 Köln

Was ist Heimat? Was macht das Heimatgefühl aus? Gibt es eine Heimatliebe ohne Eifersucht? Kann man seiner Heimat untreu werden? Kann man mehr als nur eine Heimat haben? Gibt es überhaupt ein Konzept von Heimat in den islamischen Quellen? Kann man seine Heimat verlieren, sie aufgeben oder ihr beraubt werden? Wie wirkt sich Heimatverbundenheit auf unseren konkreten Alltag aus? Was bedeuten die Antworten auf diese Fragen in den Lebenswelten muslimischer Jugendlicher? Das Muslimische Quartett wird sich mit dem Thema Heimat, Heimatfindung und der Frage von Exklusivität oder Inklusivität von Heimat beschäftigen. Freitag, 08.12.2017 Einlass 18:30 UhrBeginn 19 Uhr Design Offices Köln GereonChristophstr. 15-1750670 Köln Plätze sind begrenzt, daher Anmeldung per Email an info@alhambra-gesellschaft.deoderüber diesen Link: http://alhambra-gesellschaft.de/anmeldung-veranstaltung/