Buchvorstellung und Podiumsdiskussion: "Dersim-Aleviten in Deutschland"

23.01.2014 - 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
MIGRApolis - Haus der Vielfalt
Brüdergasse 16 - 18
53111 Bonn Bonn

Wer genau sind die Aleviten?

Eine gemäßigte Richtung des Islam oder eine eigenständige Religion? Wie viele gibt es von ihnen in Deutschland und wieso sind sie immer noch relativ unbekannt?

Insbesondere innerhalb der Migrations-, Islam- und Integrationsdebatte, die sich in Deutschland häufig insbesondere um türkischstämmige Mitbürger und Mitbürgerinnen dreht, ist es von großer Bedeutung, zu unterscheiden, zu welchen Religions- und ethnischen Gemeinschaften Migranten aus der Türkei gehören. Dies ist vor allem wichtig, um Pauschalisierungen und falsche Zuordnungen bezüglich der ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit der Menschen aus der Türkei zu verhindern.

Wir laden Sie herzlich ein, diese und viele andere Fragen gemeinsam auf unserer Veranstaltung mit Dr. Hıdır Çelik, Mika Wagner unter der Moderation von Dr. Dietmar Schubert zu diskutieren. Wir freuen uns vor allem über die Beiträge unserer Gastkommentatoren Yilmaz Karajan (AABF) und Dr.Klaus Gebauer.