Interview mit der türkischen Autorin Aslı Erdoğan
"Sätze, die ich nicht gesagt habe"
Interview mit Hassan Aourid
Demokratie lässt sich nicht aufhalten
15. Literatürk-Festival
"Eure Heimat ist unser Alptraum"
Frauenrechte in Jordanien
Die Frauen von "Dar Amneh"

Hetzkampagne gegen türkische Autorin Aslı Erdoğan

Seit zwei Jahren lebt die türkische Autorin Aslı Erdoğan in Deutschland. In der Türkei steht sie weiterhin vor Gericht. Nun sorgte ein falsch übersetztes Interview für eine Hetzkampagne gegen sie. Gerrit Wustmann hat mit ihr gesprochen.Weiterlesen

Der marokkanische Intellektuelle Hassan Aourid

Hassan Aourid zählt zu den wichtigsten Persönlichkeiten der politischen und intellektuellen Landschaft Marokkos. Im Qantara-Gespräch mit Ismail Azzam schildert er seine Sicht auf den Niedergang des politischen Islams und die Zukunft der Demokratie im Maghreb.Weiterlesen

15. Literatürk-Festival

Heimat, der Begriff hat viel mit Abgrenzung zu tun, dem "Wir und die Anderen". Beim diesjährigen Literatürk-Festival in Essen erzählen vier Autoren und Autorinnen von ihrem Leben als die "Anderen" in Deutschland. Sabine Peschel berichtet.Weiterlesen

Frauenrechte in Jordanien

In Jordanien hat die Zivilgesellschaft das erste Schutzhaus für Frauen durchgesetzt, die von ihren Familien mit dem Tod bedroht werden. Seit einem Jahr erhalten sie in "Dar Amneh" Hilfe und Unterstützung. Eine Reportage von Claudia MendeWeiterlesen

Politik

Omid Nouripour, außenpolitischer Sprecher der Grünen; Foto: Imago/Jürgen Heinrich

Interview mit Omid Nouripour zu den Protesten im Iran

"Die Europäer sind mutlos"

Solidaritätskampagne zur Freilassung Nazanin Zaghari-Ratcliffes, der Projektmanagerin der Thomson-Reuters-Stiftung, in London mit Oberbürgermeister Sadeq Khan; Quelle: Twitter

Festnahme von Forschern im Iran

Teherans neue Geiselpolitik

Iranischer Student mit einem Bild Khameneis und Khomeinis vor der ehemaligen amerikanischen Botschaft in Teheran; Foto: picture-alliance/dpa

Iranisch-amerikanisches Verhältnis

Eine unendliche Geschichte der Feindschaft?

Anti-Regierungsproteste am 9. November in Bagdad; Foto: picture-alliance/AP

Proteste im Irak

Zivilisten im Visier

Gesellschaft

Grafitti in der jordanischen Hauptstadt Amman: "Nein zur Gewalt gegen Frauen"; Foto: Claudia Mende

Frauenrechte in Jordanien

Die Frauen von "Dar Amneh"

Eingang des Flüchtlingslagers Moria auf Lesbos, Griechenland; Foto: Reuters

Flüchtlingslager Moria

Kontrollverlust in der Ägäis

Proteste irakischer Frauen in Basra am 7. September 2018; Foto: Reuters/A. Al-Marjani

Politische Partizipation von Frauen im Irak

Im Schatten der Männer

Rechtsextremistische Pegida-Demponstration am 6. Februar 2016 in Dresden; Foto: Reuters/H. Hanschke

Antimuslimischer Rassismus

Merkel und "die Gefahr der Selbstislamisierung"

Kultur

Die türkische Autorin Aslı Erdoğan; Foto: PEN International

Hetzkampagne gegen türkische Autorin Aslı Erdoğan

"Sätze, die ich nicht gesagt habe"

Heimatminister Horst Seehofer (CSU); Foto: picture-alliance/dpa/S. Hoppe

15. Literatürk-Festival

"Eure Heimat ist unser Alptraum"

Filmszene aus "Morgen sind wir frei" von Hossein Pourseifi; Quelle: Little Dream Entertainment

Der Film "Morgen sind wir frei" von Hossein Pourseifi

Zerplatzte Träume

Der deutsche Schriftsteller Guy Helminger in Sanaa, Jemen; Foto: Guy Helminger

Interview mit Guy Helminger über seinen Besuch im Jemen

Tee ohne Hintergedanken