Film "Born in Evin" auf der Berlinale
Aufarbeitung eines Traumas
40 Jahre Islamische Republik Iran
Gottesstaat am Scheideweg
Frauen und Taliban-Friedensverhandlungen
Afghanistans vergessene Hälfte
Friedensgespräche mit den Taliban
Irgendein Deal wird kommen

Film "Born in Evin" auf der Berlinale

Als Ayatollah Khomeini 1979 im Iran an die Macht kommt, verfolgt er seine Gegner mit Härte. Maryam Zaree wird in einem Gefängnis für politische Häftlinge geboren. Mit ihrem Film "Born in Evin" bricht sie das Schweigen. Von Laura DöingWeiterlesen

40 Jahre Islamische Republik Iran

1

Die Islamische Republik befinde sich im Jahr ihres 40. Geburtstags im einem Zerfallsprozess, glaubt einer ihrer Strategen. Welche Richtung der Gottesstaat dabei künftig einschlagen wird, dürfte der Welt wohl nicht gleichgültig sein. Ein Essay von Ali SadrzadehWeiterlesen

Frauen und Taliban-Friedensverhandlungen

Damit bei den Friedensgesprächen mit den Taliban auch die Interessen der Frauen berücksichtigt werden, müssen sie gleichberechtigt an den Verhandlungen, deren Gestaltung sowie bei der Umsetzung des Friedensprozesses teilnehmen. Von Ashley Jackson und Anne-Marie SlaughterWeiterlesen

Friedensgespräche mit den Taliban

Kabuls politische Elite ist angespannt. Während Washington seit geraumer Zeit mit den aufständischen Taliban in Qatar einen Friedensdeal aushandelt, fühlt sich die Kabuler Regierung übergangen. Einig sind sich aber alle Akteure, dass ein Frieden bald her muss. Von Emran FerozWeiterlesen

Politik

Indonesischer Präsidentschaftskandidat Prabowo Subianto demonstriert gemensam mit radikalen Islamisten während einer Veranstaltung für die Verurteilung des christlichen Ex-Gouverneurs von jakarta, Ahok, wegen angeblcher Blasphemie; Foto: picture-alliance/NurPhoto/A. Raharjo

Blasphemieurteile in Indonesien

Politisierte Religion

Vertreter der Taliban am 9.11.2018 in Moskau ; Foto: picture-alliance/Sputnik/Astapkovich/dpa

Friedensgespräche mit den Taliban

Irgendein Deal wird kommen

Anhängerinnen Ayatollah Khomeinis in Teheran; Foto: picture-alliance/AP/V.Salemi

40 Jahre Islamische Republik Iran

1

Gottesstaat am Scheideweg

 Protestmarsch am 17.1 in der Avenue Burguiba nach der zentralen Kundgebung vor dem nahe gelegenen UGTT-Sitz in Tunis; Foto: Sofian Philip Naceur

Angespannte soziale Lage in Tunesien

Tunesiens Zivilgesellschaft fordert IWF heraus

Gesellschaft

Proteste von Frauen in Kabul; Foto: DW/H.Sirat

Frauen und Taliban-Friedensverhandlungen

Afghanistans vergessene Hälfte

Bier aus dem überwiegend von Christen bewohnten Dorf Taybeh im Westjordanland; Foto: picture-alliance/Nur Photo/M. Alhaj

Bier aus dem Heiligen Land

Koscher und halal

Eröffnung des afrikanischen Gemeindezentrums in Jerusalem 1996 im Beisein des Autors; Foto: privat

Jerusalems Afrikaner

Fremdheit und Entfremdung

Logo "High Atlas Foundation"; Quelle: YouTube

Marokkos "High Atlas Foundation"

Die Menschen vor Ort einbeziehen

Kultur

Die deutsche Schauspielerin, Filmemacherin und Autorin Aryam Zaree; Foto: Stefan Klüter

Film "Born in Evin" auf der Berlinale

Aufarbeitung eines Traumas

Trailer des Kinofilms "Fortschritt im Tal der Ahnungslosen" von Florian Kunert; Quelle: YouTube

Florian Kunerts Film "Fortschritt im Tal der Ahnungslosen"

Auf der Suche nach der verlorenen Heimat

Die israelische Künstlerin Adi Liraz; Foto: Ceyda Nurtsch

Die israelische Künstlerin Adi Liraz

Identitätssuche als Provokation

Die ägyptische Künstlerin Souad Abdelrasoul in den Ausstellungsräumen der "Mashrabiya Gallery" in Kairo; Foto: Jacob Wirtschafter

Porträt der ägyptischen Künstlerin Souad Abdelrasoul

Das eigene Universum erschaffen