Brückenbauer im Fokus
Lamya Kaddor
Die „Grauen Wölfe“
Türkische Rechtsextremisten
Kriegsverbrechen
in Syrien
Aynur Doğans Album “Hedûr”
Trost aus den Klängen der Heimat

Brückenbauer im Fokus: Lamya Kaddor

Lamya Kaddor ist eine Frontfrau des liberalen Islam in Deutschland. Für ihr Engagement erhielt die Religionspädagogin zahlreiche Auszeichnungen. Doch sie wird auch von vielen Seiten angefeindet. Ceyda Nurtsch stellt sie für Qantara.de vor.Weiterlesen

Wolfsgruß bei einer Kundgebung türkischer Nationalisten und national-konservativer Organisationen in Hamburg.

Die „Grauen Wölfe“

Der Verfassungsschutz schätzt sie als „rechtsextrem“ ein, die Politik will sie verbieten: Die ultranationalistische Bewegung der „Grauen Wölfe“. Sie stammt aus der Türkei. Dort ist sie die heimliche Macht im Land und politischer Königsmacher. Aus Istanbul informiert Marion Sendker.Weiterlesen

Kriegsverbrechen in Syrien

Ermittlungen der deutschen Bundesanwaltschaft zu den Beweisen für einen Chemiewaffeneinsatz in Syrien sind im vollen Gange. Die Deutsche Welle und der Spiegel erhielten exklusiven Zugang zu Zeugen und Dokumenten, die Teil der richtungsweisenden Untersuchung sind. Von Lewis Sanders IV, Birgitta Schulke-Gill & Julia BayerWeiterlesen

Aynur Doğans Album “Hedûr”

Die Sängerin Aynur Doğan bewahrt und erweitert seit Jahren die Möglichkeiten der traditionellen kurdischen Musik und gibt damit ihren Landsleuten eine Stimme. Nun hat sie ihr siebtes Studio-Album herausgebracht. Von Marian BrehmerWeiterlesen

Politik

U.S.-Vizepräsident Joe Biden, links, und der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan bei einer Pressekonferenz in Ankara, Türkei, 24 August 2016. (Foto: picture alliance/AP Images/K. Ozer)

Türkisch-amerikanische Beziehung nach Trump

Biden und Erdogan – wie viel Zuckerbrot, wie viel Peitsche?

Der "Wolfsgruß": Erkennungszeichen der Grauen Wölfe. Foto: Imago/L.Berg

Die „Grauen Wölfe“

Türkische Rechtsextremisten

Schatten von demonstrierenden Syrer auf einem Riesenposter von Präsident Baschar Assad während einer unterstützenden Kundgebung in Damaskus, Syrien, Freitag, 16. Dezember 2011. Foto: AP Photo/Muzaffar Salman

Kriegsverbrechen in Syrien

Giftgas – Wie Deutschland Assad anklagen könnte

Joe Biden und der palästinensische Präsident Mahmoud Abbas (Foto: Debbie Hill/AP Foto/Bild-Allianz)

US-Außenpolitik in der arabischen Welt

Joe Biden und der Nahe Osten: Abschied vom Trumpismus

Gesellschaft

Lamya Kaddor ist Islamwissenschaftlerin, Islamische Religionspädagogin und Publizistin. Foto: Fachhochschule Münster

Brückenbauer im Fokus: Lamya Kaddor

„Ich will junge Muslime in ihrer Identität stärken“

Eine Künstlerin warnt mit einem Graffiti vor den Gefahren des Corona-Virus; Foto: Mahmoud Ajjour/Zuma Press/imago/Images

Palästinensische Autonomiegebiete

Alarmierende Corona-Zahlen aus Gaza

Afghanistan nach den Anschlägen auf Bildungseinrichtungen: Afghanische Polizisten sichern einen Zugang zu der Hochschule in Kabul. Foto: Rahmat Gul/Picture Alliance/AP Photo

Anschläge auf afghanische Bildungseinrichtungen

Afghanistans Akademiker im Kreuzfeuer

Omid Nouripour, aussenpolitischer Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion. Foto: Getty Images/S. Gallup

Brückenbauer im Fokus: Omid Nouripour

Gegen die "Überbetonung der Unterschiede"

Kultur

Sudanesisch-ägyptische Schriftstellerin Leila Aboulela. Foto: Judy Laing

Interview mit der sudanesisch-ägyptischen Schriftstellerin Leila Aboulela

"Kunst muss mehr als Gegenwehr sein"

Aynur Doğan beim Live-Auftritt in Köln, Juni 2014. Foto: © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)

Aynur Doğans Album “Hedûr”

Trost aus den Klängen der Heimat