Juden und Muslime im Dialog
Juden und Muslime sind keine Feinde
Bücher über den politischen Islam
Scheitern an einem Kampfbegriff
Interview mit dem iranischen Autor Amir Hassan...
„Literatur beruht auf Politik und Erotik“
Völkermord an den Jesiden im Irak und in Syrien
Gerechtigkeit für Überlebende des „Islamischen...

Juden und Muslime im Dialog

Im Programm „Dialogperspektiven“ bringen das Ernst-Ludwig-Ehrlich-Studienwerk und das Avicenna-Studienwerk jüdische und muslimische Stipendiaten ins Gespräch. Im Interview mit Ursula Rüssmann sprechen die Jüdin Rachel de Boor und der Muslim Hani Mohseni über neue Allianzen zwischen ihren Gemeinschaften – und warum die Mehrheitsgesellschaft sich fromme Juden, aber liberale Muslime wünscht.Weiterlesen

Bücher über den politischen Islam

Zwei neue Bücher versuchen, den politischen Islam zu fassen - vergeblich. Die Behauptung, der radikale Islam würde unterschätzt, mutet dabei besonders seltsam an. Rezension von René WildangelWeiterlesen

Interview mit dem iranischen Autor Amir Hassan Cheheltan

Amir Hassan Cheheltan hat seit 15 Jahren keinen Roman mehr im Iran veröffentlicht. Der 62-jährige Autor will weder auf Politik noch auf Erotik verzichten, wie es die Zensur im Iran vorschreibt. In Deutschland erfreuen sich seine Werke aber steigender Beliebtheit. Acht Bücher von Cheheltan sind bereits auf Deutsch erschienen. Nasrin Bassiri hat sich mit dem Schriftsteller unterhalten.Weiterlesen

Völkermord an den Jesiden im Irak und in Syrien

Der Völkermord des IS an den Jesiden war monströs. Deutsche Ermittler helfen bei der Aufklärung der grausamen Verbrechen. Vom Hunger nach Gerechtigkeit und den Mühlen der Justiz. Von Matthias von HeinWeiterlesen

Politik

Karte von Libyen, Quelle: DW

Gescheiterter Staat Libyen

Gaddafis Vermächtnis

Symbolbild für die israelische Luftwaffe, hier F-35 Jet.  Foto:  Picture-Alliance/AP Images/A. Schalit

Iran-Konflikt

Vorboten des großen Krieges?

Zivilisten in Idlib können nirgendwo hin fliehen - auch Häuser, Krankenhäuser und Schulen werden bombardiert. Foto: Foto: Getty Images/afp/O.H.Kadour

Interview mit dem Nahostexperten André Bank

1

Syrien: "Der Iran kämpft nicht in Idlib"

Gesellschaft

Juden und Muslime sind keine Feinde - „Coexist“ ist das Symbol dafür geworden. Foto: Getty Images/AFP/J. F. Monier

Juden und Muslime im Dialog

„Juden werden benutzt, um gegen Muslime Stimmung zu machen“

Eine Kundgebung gegen rechte Gewalt im Juni in Berlin. Foto: Picture Alliance/dpa/C. Soeder

Gegen Hetze und Ausgrenzung

Für ein neues Miteinander

Die Bidun, Kuwaits staatenlose Bürger fordern seit Jahrzehnten vergeblich Bürgerrechte. Foto: getty images/afp/Y. Al Zayyat

Die Bidun in Kuwait

Staatenlos im eigenen Land

Kultur

Der iranische Schriftsteller Amir Hassan Cheheltan. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Interview mit dem iranischen Autor Amir Hassan Cheheltan

„Literatur beruht auf Politik und Erotik“

Eine Tour mit Kaya Behklam in Kairo/ Ägypten | Foto: © Kaya Behkalam

Interview mit dem Künstler Kaya Behkalam

Das Gedächtnis der ägyptischen Revolution bewahren

Raja Alem (Foto: Unionsverlag)

Buchtipp: Raja Alems Roman „Sarab“

Verwirrung der Geschlechter in Mekka