Frauenrechte zehn Jahre nach dem Arabischen...
Revolution der Lebenswelten
Start des Islamkollegs in Osnabrück
Imame "made in Germany“
Life Coaching für Muslime
Mehr Erfolg in Beruf und Leben
Isabella Hammad zu ihrem Roman "Der Fremde...
"Palästinenser müssen ihr Narrativ...
Protestierende Frauen Kairo 2012; Foto: dapd

Frauenrechte zehn Jahre nach dem Arabischen Frühling

Arabische Frauen waren führend an der Protestbewegung von 2011 beteiligt. Seitdem hat es einen gesellschaftlichen Wandel gegeben, der ihre Lebenswelten zunehmend verändert. Wie beurteilen sie ihre Situation zehn Jahre später? Claudia Mende hat mit Frauen aus Ägypten, Tunesien und Marokko gesprochen.Weiterlesen

Deutschland/Islamkolleg/Symbolbild; Foto: Metodi Popow/imago images

Start des Islamkollegs in Osnabrück

Am 15. Juni fiel am Islamkolleg in Osnabrück der offizielle Startschuss für die neue Ausbildung von Imamen in deutscher Sprache. Das Islamkolleg soll die islamischen Theologen auf ihre Arbeit in den Moscheegemeinden vorbereiten und so die Verortung der Muslime in Deutschland weiter vorantreiben. Von Christoph StrackWeiterlesen

Life Coaching für Muslime

Reuf Jasarevic hat mit "Erfolgreich & Muslim“ die erste Life Coaching-Plattform für deutschsprachige Muslime gegründet. Der 37-jährige Trainer unterstützt gläubige Muslime darin, religiöse Überzeugungen und Alltagsleben in Einklang zu bringen. Von Said RezekWeiterlesen

Isabella Hammad zu ihrem Roman "Der Fremde aus Paris"

Isabella Hammads Roman basiert auf dem Leben ihres Urgroßvaters. Das fesselnde Debüt ist ein klassischer Coming-of-Age-Roman in einer Zeit, in der das Osmanische Reich zusammenbricht und die palästinensischen Nationalbewegung entsteht. Im Qantara-Gespräch mit Schayan Riaz spricht die junge britische Autorin mit palästinensischen Wurzeln über Erfahrungen von Rassismus und die Selbstermächtigung der Palästinenser.Weiterlesen

Politik

Abdelhamid Dabeiba, Premierminister der libyschen Einheitsregierung; Foto: Libyan Government of National Accord/AA/picture alliance

Internationale Libyen-Konferenz in Berlin

Roadmap zur Stabilisierung

Griechenland, türkischer Staatspräsident Erdogan zu Besuch, 2017; Foto: picture-alliance/dpa/AP/Presidency Presse Service/K.Ozer

Konflikt zwischen Ankara und Athen

Erdogan am Tiefpunkt seiner Außenpolitik?

16 May 2021, Amsterdam, Niederlande, eine schwarze Frau hält bei einer Demonstration  ein Plakat gegen Kolonialismus hoch. In Amsterdam haben sich Tausende am Dam Platz versammelt, um israelische Angriffe und Zwangsenteignungen von Palästinensern in Sheikh Jarrah im besetzten Ost-Jerusalem zu verurteilen: Foto: Ana Fernandez/Zumo Wire/imago images

Israelisch-palästinensischer Konflikt

"Es ist eine moralische Pflicht zu differenzieren"

Gesellschaft

Sportliche Höchstleistungen unter schwierigsten Bedingungen: die Nationalelf Palästinas beim Training in der Gaza City  . (Foto: Marihan Al-Khalidi/zum Wire/Picture Alliance)

Die Realität dämpft Palästinas Fußballträume

Fußball als Hoffnungsträger

Reuf Jaserevic während eines Meetings (Foto: Reuf Jaserevic)

Life Coaching für Muslime

Mehr Erfolg in Beruf und Leben

Protestierende Frauen Kairo 2012; Foto: dapd

Frauenrechte zehn Jahre nach dem Arabischen Frühling

Arabische Frauen auf dem Vormarsch

Edward Said (photo: picture-alliance/akg)

Interview mit Timothy Brennan

Das Vermächtnis von Edward Said

Kultur

Illustration von Deloupy aus "Algeriennes", Geschichte von Swann Meralli, übersetzt von Ivanka Hahnenberger (auf Englisch erschienen bei Pennsylvania State University Press)

Frauen im Algerienkrieg

In Erinnerung an algerische Freiheitskämpferinnen

Szene aus "Die Rache der Fatma"; Quelle: Youtube screenshot

Serie "Die Rache der Fatma“ in der Türkei

Mit Netflix gegen den türkischen Macho

Der malische Musiker Anansy Cisse (Quelle: Facebook)

Album "Anoura“ von Anansy Cissé

Elixier für Pandemiemüde

Buchcover: „Hafis‘ Liebeslyrik im Spiegel der deutschen Dichtung. Hafis und die deutschsprachigen Hafisianer“ von Nasser Kanani. (Foto: Verlag Königshausen & Neumann)

Iranische Literatur in Deutschland

Rosengrüße aus Shiraz: Hafis' deutsche Schüler