Massenproteste in der arabischen Welt
Ist das der Arabische Frühling 2.0?
Interview mit dem Nahost-Experten Nader Hashemi
Wenn die Gewalt zurückkehrt
Der syrische Demokratie-Aktivist Raed Fares
"Ideen kann man nicht mit Waffen töten"
"Ahlan Simsim"
Drei neue Muppets für den Nahen Osten

Massenproteste in der arabischen Welt

Fast ein Jahrzehnt nach dem weitgehenden Scheitern des Arabischen Frühlings baut sich im Nahen Osten und Nordafrika eine neue Protestwelle auf. Was wird diesmal anders sein? Werden sich die Hoffnungen der Demonstranten erfüllen? Von Marwan MuasherWeiterlesen

Interview mit Nader Hashemi zu den Protesten im Iran

Die jüngsten Proteste im Iran waren weniger friedfertig als die der "Grünen Bewegung" von 2009, was der Politikwissenschaftler Nader Hashemi vor allem auf das rigorose Vorgehen der iranischen Sicherheitskräfte zurückführt. Mit ihm sprach Azadeh Fathi.Weiterlesen

Der syrische Demokratie-Aktivist Raed Fares

Am 23. November 2018 erschossen Attentäter den syrischen Bürgerrechtler Raed Fares in seiner Heimatstadt Kafranbel im syrischen Gouvernement Idlib. Mit seinem Engagement hinterließ er ein Vermächtnis, das noch Generationen von Aktivisten ermutigen wird. Von Marta VidalWeiterlesen

"Ahlan Simsim" für traumatisierte Flüchtlingskinder

Elmo, Grobi und Co. bekommen Verstärkung - und zwar von drei Muppets, die im Nahen Osten Flüchtlingskindern Lesen und Schreiben beibringen und ihnen auch helfen sollen, das Trauma der Vertreibung zu bewältigen. Von Diana HodaliWeiterlesen

Politik

Demonstration vor dem libanesischen Bildungsministerium am 7. November 2019 in Beirut; Foto: picture-alliance/AP Photo/H. Malla

Massenproteste in der arabischen Welt

Ist das der Arabische Frühling 2.0?

Der Politikwissenschaftler Nader Hashemi; Foto: Josef Korbel School of International Studies

Interview mit Nader Hashemi zu den Protesten im Iran

Wenn die Gewalt zurückkehrt

Der ermordete Demokratie-Aktivist und Journalist Raed Fares; Foto: Radio Fresh

Der syrische Demokratie-Aktivist Raed Fares

"Ideen kann man nicht mit Waffen töten"

Großimam Ahmed al-Tayyeb von der Kairoer Al-Azahr-Universität; Foto: picture-alliance/AP Photo/N. El-Mofty

Debatte über Personenstandsrecht in Ägypten

Im Clinch mit der Azhar

Gesellschaft

Der inhaftierte türkische Schriftsteller Ahmet Altan; Quelle: S. Fischer Verlag

Der inhaftierte türkische Schriftsteller Ahmet Altan

Die Literatur ist mächtiger als die Tyrannei

Sendung "Ahlan Simsim" von IRC und Sesame Workshop 2019; Foto: picture-alliance/AP

"Ahlan Simsim" für traumatisierte Flüchtlingskinder

Drei neue Muppets für den Nahen Osten

Palästinenserin in Khan Younis studiert den Koran; Foto: dpa/picture-alliance

Islamisches Familienrecht

Reformen gegen das religiöse Establishment

Vermutlicher Selbstmord einer Familie in Antalya am 9.11.2019; Foto: DHA/A.Cinar

Selbstmord-Serie in der Türkei

Suizid als letzter Ausweg

Kultur

Der libanesische Regisseur Rabih Mroué; Quelle: YouTube

Interview mit dem libanesischen Regisseur Rabih Mroué

"Erst müsst ihr alle verschwinden. Alle heißt alle"

Eine Wandmalerei der libanesisch-ägyptischen Künstlerin Bahia Shehab auf der griechischen Insel Kefalonia; Foto: Bahia Shehab/DW

Das Festival "A New Divan"

Die Wiederbelebung des künstlerischen Dialogs

Die türkische Autorin Aslı Erdoğan; Foto: PEN International

Hetzkampagne gegen türkische Autorin Aslı Erdoğan

"Sätze, die ich nicht gesagt habe"

Heimatminister Horst Seehofer (CSU); Foto: picture-alliance/dpa/S. Hoppe

15. Literatürk-Festival

"Eure Heimat ist unser Alptraum"