Arabische Comiczeichner
Kinder der Rebellion
Hannah Kaviani über die Proteste im Iran
"Die Gesellschaft will sich nicht mehr fügen...
Rahman Abbas' Roman "Zindeeq"
Südasiatische Lehren aus dem Holocaust
Welten der Musik
Musik für das geschulte Ohr

Arabische Comiczeichner

Wie reagieren Comicautoren in der arabischen Welt auf die politische Lage? Ein Gespräch mit den Zeichnern Lina Ghaibeh und George Khoudry über junge Künstler-Kollektive und feministische Superheldinnen. Von Lena BoppWeiterlesen

"Der öffentliche Unmut hat sich seit langem aufgestaut," sagt Hannah Kaviani. "Das überrascht nicht angesichts der massiven Proteste im Jahr 2019 und des anhaltenden wirtschaftlichen Niedergangs".

Proteste im Iran

Die Proteste im Iran gehen mittlerweile in die dritte Woche. Es gibt immer noch keine Anzeichen dafür, dass das Regime dazu bereit ist, auf die Forderungen der Demonstranten einzugehen. Erik Siegl sprach für Qantara.de mit Hannah Kaviani von Radio Farda. Weiterlesen

Since the BJP was re-elected to power in 2019, tensions between Hindus and Muslims have escalated.

Rahman Abbas' Roman "Zindeeq"

Der neue Roman des auf Urdu schreibenden indischen Schriftstellers Rahman Abbas spielt gegen Ende des 21. Jahrhunderts. Die Idee zu dem Buch entsprang der großen Sorge angesichts der jüngsten Entwicklungen in seinem Heimatland. Von Almuth DegenerWeiterlesen

Politik

Syrien Ein Mann steht in den Trümmern eines Hauses nach einem Luftangriff; Foto: Omar Albam

Der Krieg in Syrien

Verdrängt und doch präsent

Auch am Mittwoch (28.09.) demonstrierten in der Hauptstadt Teheran Iraner gegen das Regime; Foto: Social Media/ZUMA/picture-allliance

Proteste im Iran nach dem Tod von Mahsa Amini

Am Vorabend einer neuen Welt?

Eine Maske tragende Frau protestiert im Iran gegen den Tod von Mahsa Amini; Foto: Francisco Seco/AP Photo/picture-alliance/dpa

Proteste im Iran

Die mörderische Repression eines verzweifelten Regimes 

Gesellschaft

Senior Reporterin bei Radio Farda, Hannah Kaviani (Foto: RFE/RL/Radio Free Europe)

Proteste im Iran

"Die iranische Gesellschaft will sich nicht mehr fügen"

 Migration nach Afrika Insaf Boughdiri; Foto Insaf Boughdiri

Migration aus Tunesien

Neue Chancen in Subsahara-Afrika

 (@Noorajrwi) Noura Al Jarawi (also Nora, Noora) eine jementische Politikerin und Aktivistin; Foto: Privat via Twitter + Logo of womensolidaritynetwork

Cyber-Mobbing gegen Frauen im Jemen

"Frauen werden systematisch ausgegrenzt"

Iran Frauen protestieren gegen Kopftuchzwang; Foto: picture-alliance/abaca/SalamPix

Golineh Atai "Iran. Die Freiheit ist weiblich“ 

Unbekannte Heldinnen

Im Sufi-Schrein von Sidi Bel Abbas, Marrakesch; Foto: Marian Brehmer

Sufismus in Marokko  

Medizin gegen den Extremismus?

Kultur

Arabische Frauen mobilisieren den Widerstand: Superheldin Qahera befreit politische Gefangene, zum Missfallen der Mächtigen (Foto: Deena Mohamed)

Arabische Comiczeichner

Kinder der Rebellion

Porträt von Salman Rushdie aus dem Jahr 1986; Foto: Kharbine Tababor/imago images

Salman Rushdies "Satanische Verse"

Krimi um die deutsche Übersetzung

Die "Arabian Fuzz"-Band Al-Qasar (Foto: Kid Richards)

Al-Qasars Album "Who Are We“

Der Frust einer ganzen Generation

Die iranische Künstlerin Parastou Forouhar; Foto: privat

Iranische Künstlerin Parastou Forouhar zum Tod von Mahsa Amini

"Ich bin total wütend“