Das Patriarchat bröckelt
Emanzipation in der MENA-Region
Kein Europa ohne Islam
Das Christentum ist eine orientalische Religion
Deutsche Welle im Nahen Osten
Wir brauchen den Dialog
Dialog der Kulturen
Wieder im Gespräch: Goethe und der Koran
Von Frauen in der arabischen Welt wird verlangt, sich patriarchalen Traditionen zu unterwerfen.

Frauen-Emanzipation in der MENA-Region

In Bezug auf Geschlechtergleichstellung sieht es für Frauen in der arabischen Welt nicht gut aus. Es herrschen vielerorts immer noch Gesetze vor, die Frauen erheblich diskriminieren und die nicht im Einklang stehen mit den internationalen Verträgen, die diese Länder unterzeichnet haben. Von Mona NaggarWeiterlesen

Kein Europa ohne Islam

Europa hat einen Migrationshintergrund, genau wie das Christentum. Beide haben starke Wurzeln im Orient und in Jahrtausende alten Kulturen. Der Kulturhistoriker Bernhard Braun lädt zu einer Entdeckungsreise.Weiterlesen

Deutsche Welle im Nahen Osten

Der Austausch von Ideen und Perspektiven ist in schwierigen Zeiten besonders wichtig. Es braucht den Dialog. Und als Deutsche Welle brauchen wir dafür Distributoren und Kooperationspartner. Mehr als je zuvor. Von Peter LimbourgWeiterlesen

Dialog der Kulturen

"Gottes ist der Orient! Gottes ist der Occident!", war Goethe überzeugt. Ein Abend in der Katholischen Akademie in Bayern spürte den Verbindungen zwischen muslimischer und christlicher Dichtung nach.Weiterlesen

Politik

Die Panzerhaubitze 2000 ist das modernste Artilleriegeschütz der Bundeswehr (Archivbild). (Foto: Sven Eckelkamp/IMAGO)

Was bedeutet der Ukraine-Krieg?

Die Renaissance des Menschenmaterials

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan in einer Pressekonferenz nach einer Kabinettssitzung in Ankara, Türkei, 23. Mai 2022 (Foto: Türkische Präsidentschaft/AP Photo)

Osman Kavala und das Zerrbild der türkischen Justiz

Wie Erdoğan den Ukraine-Krieg instrumentalisiert

Bildkombo: König Mohammed VI. von Marokko, der spanische Premierminister Pedro Sanchez und der tunesische Präsident Abdelmadjid Tebboune; Quelle: DW

Spanien in der Zwickmühle

Droht eine Gaskrise mit Algerien?

Gesellschaft

Die Angeklagten am 5. Mai 2022 vor Gericht in Syros. (Foto: BORDERLINE EUROPE)

Missachtung der Menschenrechte an den EU-Außengrenzen

Drakonische Strafen für Schiffbrüchige

Saudische Frauen gehen in der Tahliya-Straße in der Hauptstadt Riad an einem Wandgemälde vorbei, das König Salman bin Abdulaziz zeigt. (Foto: FAYEZ NURELDINE/AFP)

Frauen-Emanzipation in der MENA-Region

Das Patriarchat bröckelt

Die Hagia Sophia: Monument zwischen den Weltreligionen.

Kein Europa ohne Islam

"Europa hat einen Migrationshintergrund"

Kultur

Messe in der griechisch-orthodoxen Kirche von Izra im Süden Syriens. (Foto: Lutz Jaekel)

Ausstellung "Gegen das Vergessen" in Köln

Syrien - Heimat der Vielfalt

Musik auf einem Notenständer während einer Probe des Jerusalem Youth Chorus; Foto: Anja Koch

Jerusalemer Jugendchor

Brücken bauen mit Gesang