Nach den Terroranschlägen in Sri Lanka
Angst vor Rückkehr der Gewalt
Kritik der Islamforschung in Europa
Der inspizierte Muslim
Kamel Daouds „Zabor“
Das Ende der Patriarchen in Algerien
Rana Sweis: "Voices of Jordan"
Faszinierendes Mosaik

Nach den Terroranschlägen in Sri Lanka

Bisher war die sri-lankische Terrorgruppe "National Thowheeth Jama'ath" weltweit recht unbekannt. Das hat sich nun geändert. Möglicherweise hatte die NTJ Unterstützer von international bekannten Terrororganisationen. Einzelheiten von Shamil ShamsWeiterlesen

Kritik der Politisierung der Islamforschung in Europa

Muslime werden von Wissenschaftlern intensiv beobachtet. Beteiligt sind die unterschiedlichsten Disziplinen. Werden Voraussetzungen und Ergebnisse ausreichend kritisch reflektiert? Von Joseph CroitoruWeiterlesen

Kamel Daouds „Zabor“

In seinem neuen Roman „Zabor“ erzählt der algerische Starautor Kamel Daoud die Geschichte des Außenseiters Ismaël, der die Poesie als Mittel zum Überleben entdeckt. Für den Autor ist die französische Sprache am besten geeignet, um den Fesseln einer in Traditionen erstarrten Gesellschaft zu entkommen. Stefan Weidner sieht in dem Roman Parallelen zur Situation in Algerien nach dem Sturz von Bouteflika.Weiterlesen

Rana Sweis: "Voices of Jordan"

Die Journalistin Rana Sweis hat in Jordanien über einen Zeitraum von rund zwei Jahren Menschen unterschiedlichster Herkunft interviewt. Ihre Langzeitporträts sind jetzt unter dem Titel "Voices of Jordan" als Buch erschienen. Martina Sabra hat es gelesen.Weiterlesen

Politik

Ein aus dem Osten Ghoutas vertriebenes syrisches Kind mit seiner Familie beobachtet aus dem Fenster seines Unterschlupfs im Dorf Horjelli im ländlichen Damaskus, Syrien, 13. April 2018 (Foto: picture-alliance/AP Photo/H. Ammar).

Krieg in Syrien

Die Seelen der Menschen wieder aufbauen

Trauer um mehr als 300 Opfer der Anschläge in Sri Lanka. Foto: Reuters/A. Dave

Nach den Terroranschlägen in Sri Lanka

Angst vor Rückkehr der Gewalt nach Sri Lanka

Der Islamwissenschaftler und Publizist Stefan Weidner; Foto: privat

Interview mit dem Islamwissenschaftler Stefan Weidner

Ein Armutszeugnis für das kritische Denken

Sudanesen nach dem Sturz von Langzeitdiktator Omar al-Baschir am 12. April 2019 in Khartum; Foto: Getty Images/AFP/Ashraf Shazly

Nach dem Sturz Omar al-Baschirs im Sudan

Hoffen auf den Wandel

Gesellschaft

Imame beten beim islamischen Aktionstag gegen Hass und Gewalt in einer Kölner Moschee (Foto: picture-alliance/dpa/O. Berg)

Imame in Deutschland

Gesucht: „Islam in, aus und für Deutschland“

Auschnitt Webvideo "Voices of Jordan" von Rana Sweis; Quelle: ranasweis.com

Rana Sweis: "Voices of Jordan"

Faszinierendes Mosaik

Christlich-jüdisches Team bei der Vorbereitung; Quelle: Stephanie Krauch

Abrahamische Teams und Interreligiöser Dialog

Die Kraft menschlicher Begegnung

Kultur

Der algerische Schriftsteller und Journalist Kamel Daoud. Foto: picture alliance/Gattoni/ Leemage

Kamel Daouds „Zabor“

Das Ende der Patriarchen in Algerien

Der pakistanische Schriftsteller Mohammed Hanif; Foto: Foto: Catherina Hess / A1 Verlag

Interview mit Mohammed Hanif

Der Schauplatz Familie in Zeiten des Krieges

Der französisch-marokkanische Filmemacher Nabil Ayouch; Foto: picture-alliance/dpa

Nabil Ayouchs Film "Razzia"

In Trauer und Nostalgie getränkt

Der libysche Schriftsteller Ibrahim al-Koni; Quelle: YouTube

Ibrahim al-Konis "Die Magier: Das Epos der Tuareg"

Grenzgänger zwischen Fantasie und Wirklichkeit