AutorIn: Rainer Traube

Fuad Rifka nimmt die Goethe-Medaille entgegen; Foto: Maik Schuck

Interview mit Fuad Rifka, Preisträger der Goethe-Medaille

Ein Leben für die deutsche Sprache