Gesellschaft

Der Soziologe Armin Nassehi; Foto: dpa/picture alliance

Interview mit dem Soziologen Armin Nassehi

Heimat-Debatte als misslungene Symbolpolitik

Die Ausgabe "Al-Mushaf wa Qira’atuh" Ist ein absolutes Novum in der muslimischen Welt. Der Titel ist Programm: „Der Koran-Text und seine Varianten“, Rabat 2016. 2330 Seiten, 5 Bände. Mominoun Without Borders for Publishing & Distribution.

Historisch-kritische Ausgabe rückt den Koran in ein neues Licht

2

Dieses Buch birgt Sprengstoff

Für drei Monate zu Gast beim Nürnberger Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte: Yassine Rihani aus Tunesien (Foto: ifa/Kuhnle)

Rechte von Menschen mit Behinderungen in Tunesien

Der lange Weg der Inklusion

Feridun Zaimoglu; Foto: picture-alliance/dpa/Erwin Elsner

Interview mit dem Schriftsteller Feridun Zaimoglu

3

"Ich sehe bei allen ein Beklopptheitssyndrom"

Schadensbegutachtung nach dem Anschlag auf die Koca Sinan Camii Moschee am 11. März 2018 in Berlin; Foto: Getty Images/Adam Berry

Anschläge auf Moscheen in Deutschland

Migranten fordern starken Staat

Abbasidenkalif Al-Qadir mit Ehrengewand Mahmud Ghaznis aus dem Jahr 1000 - Miniatur von Rashid al-Dins "Jami' al-tawarikh"; Quelle: Wikimedia Commons

Ethnizität in muslimischen Kalifaten

Vom Stamm der Quraisch

Der iranische Philosoph Daryush Shayegan; Foto: AFP/Anne-Christine Poujoulat

Nachruf auf den iranischen Philosophen Daryush Shayegan

Ein Denker der Gemeinsamkeiten

Yasmine Zohdi, Leiterin des Kulturressorts von "Mada Masr"; Quelle: Twitter

Interview mit Yasmine Zohdi von "Mada Masr"

"Soviel Zensur wie nie zuvor"

Symbolbild Anti-Kopftuch-Protest im Iran; Foto: UGC

Kopftuchdebatte im Iran

Die Mädchen der Revolutionsstraße

In Auschwitz ermordet: die jüdische Arabistin Hedwig Klein, undatiertes Bild; Foto: privat

Die Jüdin Hedwig Klein und "Mein Kampf"

1

Die Arabistin, die niemand kennt

Religiös-nationalistische Anhänger Erdoğans während einer Kundgebung in Istanbul; Foto: ARIS MESSINIS/AFP/Getty Images

Öffentliche Debatten in der Türkei seit der Afrin-Offensive

"Verräter gibt es viele"

Junge Türken halten am 26. Okt. 2008 Plakate mit der Aufschrift "Made in Marxloh" bei der Eröffnung der damals neuen Merkez-Moschee in Duisburg; Foto: AP/Martin Meissner

Muslime in Deutschland

1

Zwischen Integration und Ausgrenzung

Blick auf die Kaaba in Mekka; Foto: Reuters/Muhammad Hamed

Muslimische Minderheit in Indien

Modis neue Hadsch-Politik

Filmregisseurin Danya Alhamrani (links) und Produzentin Dania Nassief; Foto: Jördis Zähring

Dokumentarfilm "A Silent Revolution"

Saudi-Arabiens Vorkämpferinnen

Verschneites Atlasgebirge bei Tighanmin am 15. Februar 2018; Foto: AP/Mosaʹab Elshamy

Kältewelle in Marokko

Den König zur Rechenschaft ziehen

Khan Abdul Ghaffar Khan neben Mahatma Gandhi; Quelle: Creative Commons

Paschtunischer Freiheitskämpfer Khan Abdul Ghaffar Khan

Der vergessene "Gandhi" des Islam

Soziale Proteste Anfang Januar 2018 in Algier; Foto: Reuters

Wirtschaftskrise und soziale Proteste in Algerien

Gewerkschaften fordern Regierung heraus

Muslim liest im Koran; Foto: pictue-alliance/ANP/R.Koole

Religiöse Gegennarrative zum Salafi-Dschihadismus

Den Missbrauch des Islam enttarnen

Will den Flüchtlingen wenigstens im Tod Respekt zollen - der ehrenamtliche Totengräber Chemseddine Marzoug; Foto: AFP

"Friedhof der Unbekannten" in Tunesien

Der Totengräber von Zarzis

Journalistin fordert die Freilassung Ahmet Altans vor einem Gericht in Istanbul am 19. Juni 2017; Foto: Getty Images/AFP/O. Kose

Interview mit Sanem Altan

"Die Justiz wird vom Präsidentenpalast gesteuert"

Seiten