Meldungen

UN-Bericht zeigt Ausmaß des Horrors: IS hält rund 3500 Menschen als Sklaven gefangen

Bundesamt setzt Vorrang-Asylprüfung für Nordafrikaner um

Bund will Islam-Theologie an deutschen Universitäten weiter fördern

Ägyptisches Gericht bestätigt dreijährige Haftstrafe gegen Mubarak

Die Errichtung eines «entfernten Kalifats»: Südostasien gerät ins Visier der IS-Terroristen

Konfliktforscher Heitmeyer sieht Kölner Ereignisse als Machtdemonstration

Niederlande: Marokkanischstämmige Politikerin neue Parlamentspräsidentin

Mindestens sieben Tote bei Anschlag in Indonesiens Hauptstadt Jakarta

Anschlag in Istanbul: Zahl deutscher Opfer unklar

Warnungen vor zunehmender Islamfeindlichkeit - Theologe Habib El Mallouki: Diskussion ist beschämend

«Richtiger Umgang mit Sexualität»: Wie eine Selbsthilfegruppe für Muslime die Kölner Angriffe sieht

DW-Intendant Limbourg fordert «Menschenverstand» von Journalisten - Wissenschaftler: Differenziertere Berichterstattung über Flüchtlinge und «Pegida» nötig

Schwester von saudischem Blogger Badawi wieder frei

Umfrage: Mehrheit der jungen Araber verurteilt Dschihadisten

Muslime beklagen nach Köln «neue Dimension des Hasses»

Gewalttäter greifen in Köln Pakistaner und Syrer an

Mit Kursen gegen fauenfeindliche Gewalt - das Beispiel Norwegen

Islamismusexperte Gilles Kepel: Europa tut zu wenig gegen Dschihadismus

Nach Silvester-Übergriffen von Köln Debatte um Ausweisungen

Islamexpertin Lamya Kaddor: Grund für Übergriffe ist patriarchalische Kultur

Sunniten gegen Schiiten: Kampf der Konfessionen im Nahen Osten?

Algeriens Regierung will Berber-Sprache anerkennen

Vatikan kritisiert Titelblatt von "Charlie Hebdo"-Sonderausgabe

Islamexpertin Lale Akgün fordert nach Übergriffen "Null-Toleranz-Strategie"

Palästinensische Selbstverwaltung steht vor dem Kollaps

IS-Miliz rückt auf Ölterminals im Norden Libyens vor

Syrien, Jemen, Bahrain: Riads Konflikt mit Teheran bedroht Region

Islamwissenschaftler Reinhard Schulze sieht Zerfall der islamischen Welt

Opposition und Kirchen fordern sofortigen Rüstungsexportstopp nach Saudi-Arabien

Kurdisch-libanesische Clans und Kriminalität - Wenn die Familie über dem Gesetz steht

Rivalität zwischen Riad und Teheran setzt Region unter Dauerspannung

Ägyptisches Bündnis kritisiert Repression vor Revolutions-Jahrestag

Terrormiliz Al-Shabaab wirbt mit Äußerungen Donald Trumps

Erster muslimischer Bürgermeister Nordamerikas kämpft gegen Hass-Rhetorik

Islamischer Theologieprofessor Mouhanad Khorchide regt Islamgesetz für Deutschland an

Hetze im Netz: Morddrohungen bei Pegida gegen Grünen-Politiker Beck

Im Gespräch: UN-Sonderbeauftragter Heiner Bielefeldt besorgt um Religionsfreiheit weltweit

Zwischen «Je suis Charlie» und «Lügenpresse» - Debatten um Meinungsfreiheit prägten das Jahr 2015

Islamexperte Bülent Ucar: Muslimische Flüchtlinge sind Bereicherung für den Islam in Deutschland

SPD-Politikerin Aydan Özoguz lehnt Unionspläne für Integrationspflicht ab

Bundeszentrale für politische Bildung geht gegen Hetze im Netz vor

Iran fordert Muslime zur Korrektur des Islam-Bildes auf

Israelisches Kabinett billigt Gesetzentwurf gegen kritische NGOs

Grüne prangern Haftbedingungen in Ägypten an - Appell an Regierung

Hoffen auf eine Zukunft nach dem Leiden - vom IS verschleppte Jesidinnen finden in Deutschland neue Heimat

Beunruhigung über anti-arabische Proteste auf Korsika

"Wir sind Brüder" - Muslime beschützen Weihnachtsmesse in Nordfrankreich

Reiches Land in Geldnot: Schwacher Ölpreis belastet Saudi-Arabien

Algeriens Angst vor schwarzer Zukunft - Was kommt nach Bouteflika?

Feiern ja, aber bitte verhalten: Gedämpfte Weihnachtsfreude im Heiligen Land

«Weihnachtsmann heißt auf Arabisch Baba Noel» - Wie Christen und muslimische Flüchtlinge gemeinsam Weihnachten feiern

Syrien-Friedensplan des UN-Sicherheitsrats umstritten

Seiten