Mohammed Achaari und Fadhil Al-Azzawi über aktuelle Entwicklungen der Arabischen Literatur

11.09.2018 - 11:00 Uhr
Haus der Berliner Festspiele
Schaperstrasse 24
10719 Berlin

Der Arab-Booker-Preisträger Mohammed Achaari und der Schriftsteller und Journalist Fadhil Al-Azzawi erörtern Veränderungen und neue Tendenzen in der arabischen Literatur. In ihrer Diskussion über eine der vielfältigsten literarischen Traditionen der Welt soll deren Besonderheit hervorgehoben werden. Im Mittelpunkt stehen hierbei Fragen wie »In welche Richtung wird sich die arabische Literatur entwickeln?« und »Wie werden dabei bereits bestehende Traditionen bewahrt?«.