Lesung von Nadeem Aslam: »Der Garten des Blinden« - über Pakistan nach 9/11

11.09.2018 - 21:00 Uhr bis 22:30 Uhr
Haus der Berliner Festspiele
Schaperstrasse 24
10719 Berlin

Pakistan nach dem 11. September 2001: Jeo will verwundeten Zivilisten in Afghanistan helfen, doch sein Bruder und er geraten zwischen die Fronten. Ihr Vater Rohan, gläubiger Muslim und Gründer einer liberalen Schule, wird von Fundamentalisten bedroht. Jeos Geliebte Naheed tut alles, um die mühsam erkämpfte Freiheit der Frauen nicht zu verlieren. »Nadeem Aslam zeigt in ›Der Garten des Blinden‹ die verhängnisvollen Anfänge des War on Terror mit seltener Authentizität« (»The Guardian«).