Internationale Konferenz 'Religion and Neo-Nationalism in Europe'

06.09.2018 - 17:00 Uhr bis 08.09.2018 - 17:30 Uhr
Humboldt-Universität zu Berlin / Theologische Fakultät
Unter den Linden 6
10099 Berlin

vom 6. bis 8. September veranstaltet das Berlin Institut for Public Theology (BIPT) in Kooperation mit der European Academy on Religion and Society (EARS) und der Thyssen Stiftung hier an der Theologischen Fakultät der HU Berlin die internationale Konferenz "Neo-Nationalism and Religion in Europe". Ziel der Konferenz ist es, die Rolle von Religion in aktuellen Trends politischer und ökonomischer Re-Nationalisierung von politischen Ordnungen und Zielsetzungen interdisziplinär zu untersuchen.

Die Eröffnungs- und Abschlussvorträge von renommierten Wissenschaftlern wie José Casanova, Mark Juergensmeyer und Hans Joas sowie eine Podiumsdiskussion werden öffentlich zugänglich sein. Wir laden Sie zu diesen Veranstaltungen herzlich ein!

Eröffnungsvorträge José Casanova und Mark Juergensmeyer: Donnerstag, 6. September, 17:00-19:30

Öffentliche Podiumsdiskussion: Freitag, 18:30-20:00

Schlussvortrag Hans Joas: Samstag, 16:30-17:30