Europäische und muslimische Intellektuelle im Gespräch

Dialoge über Kulturgrenzen hinweg

Qantara.de hat Intellektuelle aus unterschiedlichen Kulturkreisen gebeten, über ein vorgegebenes Thema per E-Mail in einen Dialog zu treten. Wir veröffentlichen die Korrespondenz auf Deutsch, Arabisch und Englisch.

Die Redaktion empfiehlt
Mit dem Absenden des Kommentars erklärt sich der Leser mit nachfolgenden Bedingungen einverstanden: Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Telefonische Auskünfte werden keine erteilt. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Leserkommentare zum Artikel: Dialoge über Kulturgrenzen hinweg

Kann man von Multikulturalismus in der islamischen Welt sprechen, wenn man zur Kenntniss nimmt, dass es in der Islamischen Welt unterschiedliche Völker bzw. Kulturkreise gibt; was die Art und Weise, wie der Islam als Relgion praktiziert und erlebt wurde beeinflusst. Welche Perspektiven für Diversität gibt es in diesem Raum?

Dounia Ouidir26.06.2014 | 11:16 Uhr