Vorträge und Diskussion: Umkämpfte Freiheit: Die unterschiedlichen Gesichter religiöser Diskriminierung weltweit

13.09.2017 -
18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Neuer Jungfernstieg 21
20354 Hamburg

Religiöse Diskriminierung ist in vielen Ländern eher die Regel als die Ausnahme. Welche Formen der religiösen Diskriminierung können heute in der Welt beobachtet werden? Welche religiösen Gruppen sind besonders bedroht, und was sind die häufigsten Formen religiöser Diskriminierung in verschiedenen Weltregionen? Jonathan Fox (Bar Ilan University, Israel), einer der weltweit führende Wissenschaftler im Bereich der religiösen Diskriminierung, wird auf diesem GIGA Forum wichtige Erkenntnisse aus seinem neuesten Buch „The Unfree Exercise of Religion: A World Survey of Discrimination against Religious Minorities“ vorstellen. Dies wird ergänzt durch Beiträge von Wissenschaftlern des GIGA und der Universität Mannheim. Das Panel beschäftigt sich mit den Ursachen und Konsequenzen religiöser Diskriminierung auf globaler, regionaler und lokaler Ebene und diskutiert Auswirkungen auf die Beziehungen zwischen verschiedenen religiösen Gruppen weltweit.

-Prof. Jonathan Fox, PhD, Professor für Politikwissenschaften an der Bar Ilan University, Israel

-Prof. Dr. Matthias Basedau, Lead Research Fellow am GIGA und Professor an der Universität Hamburg

-Prof. Dr. Richard Traunmüller, Gastprofessor für quantitative Methoden der Sozial- und Verhaltenswissenschaften an der Universität Mannheim

Mittwoch, 13. September 2017, 18:00 - 19:30 Uhr

GIGA, Neuer Jungfernstieg 21, Hamburg

-Die Veranstaltungssprache ist Englisch. Eine Anmeldung bis zum 11. September ist erforderlich.

zur Anmeldung