Arte: Mohammed - Der Gesandte Gottes

Im siebten Jahrhundert n. Chr. schreibt Mohammed den Koran nieder, das Wort Gottes. Darin steht, dass alle Menschen gleich sind und nur einen Gott anbeten sollen. Es kehrt Unruhe in Mekka ein – einer Stadt, in der Pilger verschiedener Religionen sich zusammenfinden. Die Mächtigen fürchten um ihren Reichtum und so antworten sie Mohammed mit Gewalt und Verfolgung.

Verwandte Themen
Mit dem Absenden des Kommentars erklärt sich der Leser mit nachfolgenden Bedingungen einverstanden: Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen oder nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Telefonische Auskünfte werden keine erteilt. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.