AutorIn: Angela Schader

Doppelseite einer türkischen Koranausgabe aus dem Jahr 1855; Foto: DW

Reformdenken nach Nasr Hamid Abu Zaid

1

Wer schützt den Koran vor sich selbst?

Messebesucher vor Schriftstellerplakaten; Foto: AP

Ehrengast-Auftritt der Türkei auf der Frankfurter Buchmesse

"Literatur beginnt an dem Punkt, wo ich vergesse, wer ich bin"