AutorIn: Andreas Noll

Die Außenminister Mark Sykes (li.) und Francois Georges-Picot

Historiker Maurus Reinkowski

"Sykes-Picot steht für die erlebte Übermächtigkeit des Westens"