Präsidentschaftswahl in Tunesien
Die Verlockungen der sanften Restauration
Islam und Gewalt
Der Koran bedarf der Auslegung
Muslime in Deutschland
Blockierte Integration
Interview mit Abdallah Abu Rahma
Kreativer Widerstand gegen Stacheldraht und Mauern

Präsidentschaftswahl in Tunesien

Stabilität und Sicherheit statt revolutionäre Turbulenzen und islamistische Experimente: Das gute Abschneiden des greisen Politikers Béji Caid Essebsi bei den Präsidentschaftswahlen lässt sich als Wunsch nach einem Wiederaufleben der Zeiten Bourguibas lesen. Eine Analyse von Beat StaufferWeiterlesen

Islam und Gewalt

10

Besitzt die islamische Theologie argumentative Ressourcen, um der Behauptung entgegenzutreten, im Namen des Islams ausgeübte Gewalt sei durch Koranverse gedeckt? Ja, sagt die Islamwissenschafterin Katajun Amirpur und weist auf einen offenen Brief muslimischer Gelehrter hin.Weiterlesen

Muslime in Deutschland

9

Der Fall der abgesagten Veranstaltung gegen Homophobie in der Berliner Şehitlik-Moschee ist kein Beweis für die "Rückständigkeit des Islams", wie es in einschlägigen Foren heißt. Er ist allein eine Illustration dafür, dass Muslime in Deutschland nicht die Voraussetzungen haben, um ein selbstbestimmter und gleichberechtigter Teil unserer Gesellschaft zu sein. Von Armin LangerWeiterlesen

Interview mit Abdallah Abu Rahma

3

Der Begriff "Palästinensischer Widerstand" weckt Assoziationen mit Selbstmordanschlägen und Steine werfenden Jugendlichen. Dabei ist der gewaltlose Widerstand in Palästina längst Realität. Das Dorf Bil’in hat dabei immer eine Vorreiterrolle gespielt. Laura Overmeyer sprach mit Abdallah Abu Rahma, Mitbegründer und Koordinator des "Bil'in Popular Committee against the Wall".Weiterlesen

Politik

Anhängerinnen von Nidaa Tounes während einer Wahlveranstaltung in Tunis; Foto: picture-alliance/dpapicture-alliance/dpa

Präsidentschaftswahl in Tunesien

Die Verlockungen der sanften Restauration

IS-Anhänger in Mossul; Foto: AP/picture-alliance

Strategien im Kampf gegen den IS

4

Plädoyer für einen Weitwinkel-Blick auf die arabische Welt

Irakische Regierungssoldaten vor dem Abu Ghraib-Gefängnis bei Bagdad; Foto: AP/picture-alliance

Islamischer Staat im Irak

Abu Ghraib und der Kampf um Anbar

Gewaltfreier Protest von Palästinensern gegen die israelische Siedlungspolitik in Bilin; Foto: dpa/picture-alliance

Interview mit Abdallah Abu Rahma

3

Kreativer Widerstand gegen Stacheldraht und Mauern

Gesellschaft

Libysche Journalisten in der Ortschaft Murzuk, im Südwesten Libyens; Foto: Valerie Stocker

Journalisten in Libyen

Im Kreuzfeuer der politischen Rivalen

Kazova-Verkaufsladen im Istanbuler Stadtteil Bomonti, Foto: Ekrem Güzeldere

Istanbuls Kazova-Textilkooperative

Wir brauchen keine Fabrikbesitzer!

Die indonesischen Frauenrechtlerinnen Samsidar (l.) und Azriana Rambe Manalu; Foto: Christina Schott

Frauenrechte in Indonesien

1

"Durch die Scharia wird die Bevölkerung zum Schweigen gebracht"

Malysischer Schüler studiert den Koran in Hulu Langat bei  Kuala Lumpur; Foto: MOHD RASFAN/AFP/Getty Images

Islam und Gewalt

10

Der Koran bedarf der Auslegung

Kultur

Der syrische Blogger Aboud Saeed; Foto: Hartwig Klappert

Interview mit dem syrischen Blogger Aboud Saeed

"Im wahren Leben werden wir ignoriert"

Autorin Anna Kuschnarowa; Foto: picture-alliance/dpa/Tim Brakemeier

Anna Kuschnarowas Jugendroman "Djihad Paradise"

Verirrt und verführt

Simo Lagnawi; Foto: Simo Lagnawi/Riverboat Records

Simo Lagnawis "The Gnawa Berber"

Inspiriert vom Göttlichen

Daniel Barenboim; Foto: Santiago Perez

Interview mit Daniel Barenboim

1

"Die Welt leidet unter Führungsmangel"