Zum Tod von Schimon Peres
Dichtung und Wahrheit
Israels Siedlungspolitik
Mit gespaltener Zunge
Neue Friedensinitiativen im Nahost-Konflikt
Zwei Staaten, eine Heimat
Morgenland Festival Osnabrück 2016
Harmonien vom Balkan bis über die Levante

Zum Tod von Schimon Peres

Bei der grenzüberschreitenden Huldigung des verstorbenen israelischen Politikers Schimon Peres fällt Wesentliches unter den Tisch. Zwar soll man bekanntlich nicht schlecht über die Toten reden. Dennoch fordern die übertriebenen Lobreden zu einer Klarstellung heraus. Eine kritische Würdigung von Stefan BuchenWeiterlesen

Israels Siedlungspolitik

In einem am 9. September veröffentlichten Video behauptet Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu, die Forderung nach Evakuierung der Siedlungen sei gleichbedeutend mit ethnischen Säuberungen – wobei sich der Vorwurf an seine wichtigsten Verbündeten richtet: die USA und die EU. Gideon Levy kommentiert.Weiterlesen

Neue Friedensinitiativen im Nahost-Konflikt

Eine Bewegung von Israelis und Palästinensern hat ungewöhnliche Lösungsideen für den Nahost-Konflikt. Die Friedensinitiative beruht auf dem Gedanken, dass keine Seite verlieren soll. Informationen von Inge GüntherWeiterlesen

Morgenland Festival Osnabrück 2016

Der sogenannte "Meisterkurs", eines der neuen Formate des diesjährigen Morgenland Festivals in Osnabrück, eröffnete eine Woche intensiver Begegnung zwischen Nachwuchsmusikern und Weltstars. Sara-Duana Meyer hat sich auf dem Festival umgesehen.

Weiterlesen

Politik

Schimon Peres; Foto: Reuters/File Photo/A. Cohen

Zum Tod von Schimon Peres

Dichtung und Wahrheit

Abstimmung im Parlament in Algier; Foto: Getty Images/AFP/F. Batiche

Reform des Staatsangehörigkeitsrechts in Algerien

Tauziehen um die Identität

Assad zu Besuch bei Putin am 20.10.2015 in Moskau; Foto: Reuters/RIA Novosti/Kremlin/A. Druzhinin

Russland und der Syrienkonflikt

6

Abkehr von Assad als Chance für den Frieden

Jemens ehemaliger Präsident Ali Abdullah Salih; Foto: picture-alliance/dpa

Ali Abdullah Salih und der Konflikt im Jemen

Lockruf der Macht

Gesellschaft

Eine von der NGO Nahnoo organisierte Demonstration im Mai 2015 zur Öffnung des Horsh-Parks in Beirut; Foto: Changiz M. Varzi

Bürgerrechte im Libanon

Modell für den gesellschaftlichen Wandel

Logo der Friedensinitiative "Zwei Staaten, eine Heimat"

Neue Friedensinitiativen im Nahost-Konflikt

Zwei Staaten, eine Heimat

Symbolbild Integration in Deutschland; Foto: Deutsche Islam Konferenz

Interview mit der Islamwissenschaftlerin Sarah Albrecht

Lassen sich islamische Werte im säkularen Rechtsstaat besser realisieren?

Der syrische Flüchtling Nather Henafe Alali; Foto: privat

Der syrische Flüchtling Nather Henafe Alali

Die doppelte Krise: Exil und Integration

Kultur

Szene aus dem Bühnenstück "The Trip" von Anis Hamdoun; Foto: Theater Osnabrück

Theaterprojekte von geflüchteten Künstlern

Bitte keine Mitleids-Bußestunde mehr!

Morgenland Festival 2016 in Osnabrück; Foto: Andy Spyra

Morgenland Festival Osnabrück 2016

Harmonien vom Balkan bis über die Levante

Aufführung von Seda Röder auf dem Beethoven-Fest Bonn; Foto:  Barbara Fromman

Klavierabend "Songs of Spring"

Wie klingt der Arabische Frühling?

Firas Alshater, syrischer Filmemacher; Foto: Wikipedia

Interview mit Firas Alshater

"Es ist nicht mein Traumjob, Flüchtling zu sein"