Frauen und arabisch-islamische Bildung
Pionierinnen der Wissenschaften
Frauen in Pakistan
Gegen männerdominierte Machtstrukturen
Interview mit Susan Abulhawa
"Literatur als Facette der Gesellschaft"
Das deutsch-libanesische Jazz-Quartett Masaa
Gefühlte Muttersprachen

Frauen und arabisch-islamische Bildung

Die weltweit erste Universität wurde von einer Muslimin gegründet. Und auch die Gründung einer der renommiertesten und ältesten Universitäten geht auf eine arabische Prinzessin zurück. Frauen spielten eine herausragende Rolle bei der Errichtung von Schulen und waren in der gesamten Geschichte des Islam Förderer der Wissenschaften. Von Tharwat Al-BatawiWeiterlesen

Frauen in Pakistan

Im ländlichen Pakistan wird das Gesetz vor allem von Männern gemacht. Frauen dürfen sich kaum an der Gestaltung des politischen Lebens beteiligen. Doch mit der Gründung von Frauenversammlungen, den weiblichen Jirgas, setzt sich eine Frauengruppe dagegen erfolgreich zur Wehr. Von Naila Inayat und Jennifer CollinsWeiterlesen

Interview mit der Schriftstellerin Susan Abulhawa

Mit ihren Romanen "Während die Welt schlief" und "Als die Sonne im Meer verschwand" schaffte es die palästinensisch-amerikanische Schriftstellerin Susan Abulhawa auf die deutschen Bestseller-Listen. Die Geschichten erzählen vom Leid und Trauma, von Liebe und Lebensfreude der Palästinenser. Miriam Abdollahi hat die Autorin getroffen.Weiterlesen

Das deutsch-libanesische Jazz-Quartett Masaa

Ein freigeistiges Instrumentalquartett und eine herausragende Männerstimme sind die Zutaten für die vielleicht glücklichste Verbindung von Jazz und arabischer Färbung, die sich derzeit in Deutschland finden lässt. Das Quartett Masaa ist auf seinem dritten Album "Outspoken" zur Meisterschaft gereift. Stefan Franzen sprach mit Sänger Rabih Lahoud.Weiterlesen

Politik

Einheiten der irakischen Armee rücken im Westteil der umkämpften Stadt Mossul vor; Foto: dpa

Kampf um Mossul

Operation gnadenlos

Proteste für die Pressefreiheit in der Türkei; Foto: dpa/picture-alliance

Die Türkei nach dem Referendum

Repression nach Volksabstimmung

Irakischer Junge passiert mit seinem Fahrrad brennendes Ölfeld in Qayyarah bei Mossul, das vom IS bombardiert wurde; Foto: Getty Images/C. Court

Arabische Identitätskrise

4

Was bleibt von den Arabern?

US-Präsident Donald Trump während seiner Rede in Riad; Foto: Getty Images/AFP/M. Ngan

Besuch von US-Präsident Trump im Nahen Osten

Konstante Unberechenbarkeit

Gesellschaft

Titelbild "Pioneering Women in the Arab-Islamic History of Education": Fatima al-Fihri; Quelle: Raseef22

Frauen und arabisch-islamische Bildung

Pionierinnen der Wissenschaften

Die pakistanische Frauenrechtsaktivistin Tabassum Adnan spricht vor der Frauen-Jirga; Foto: Khwendo Jirga

Frauen in Pakistan

Gegen männerdominierte Machtstrukturen

Donald und Melanie Trump zu Beginn ihrer Reise mit der Air Force One nach Saudi-Arabien am 19. Mai 2017; Foto: Reuters

Donald Trumps Reise zu drei Weltreligionen

Große Symbolik, leere Versprechen

Broschüre "Extremistischer Salafismus als Jugendkultur" des NRW-Innenministeriums aus dem Jahr 2015; Foto: dpa/picture-alliance

Behördliche Präventionsarbeit im Bereich Salafismus

1

Prüfender Blick

Kultur

Das Jazz-Quartet Masaa; Quelle: Traumton

Das deutsch-libanesische Jazz-Quartett Masaa

Gefühlte Muttersprachen

Waguih Ghali (l.) mit seiner damaligen Freundin Diana Athill in den 1960er Jahren; Quelle: Cornell University Library

Waguih Ghalis Tagebücher

Die Qual des Schriftstellers

Susan Abulhawa während des Oslo Book Festivals; Foto: wikipedia

Interview mit der Schriftstellerin Susan Abulhawa

"Literatur ist eine Facette der Gesellschaft"

Ein Bankett zu Ehren des Janitscharen-Kommandeurs Lala Mustafa Pahsa in Izmit am 5. April 1578; Quelle: Topkapi Palace Museum Library, MS H1365, fol. 34b.

"Scents & Flavors: A Syrian Cookbook"

Muslimische Meisterköche