Interview mit dem Nahostexperten Michael Lüders
"Die Zeit arbeitet für den IS"
Palmyras antike Herrscherin
Zenobia, die arabische Heldin
"Conflict Kitchen"
Kulinarische Völkerverständigung
Kamel Daouds Roman "Meursault – contre-...
Einen Araber töten

Interview mit dem Nahostexperten Michael Lüders

Mit der Eroberung Ramadis und der strategisch wichtigen Stadt Palmyra feiern die IS-Extremisten ihre größten Erfolge. Und ein Ende ihres Vormarsches scheint nicht in Sicht, da die Dschihadisten wissen, dass die Amerikaner einen Bodenkrieg nicht gewinnen können, meint Michael Lüders im Gespräch mit Peter Hille.Weiterlesen

Palmyras antike Herrscherin

Die jüngst vom IS eroberte Stadt Palmyra hatte in der Antike eine legendäre Herrscherin, die zur Identifikationsfigur moderner und säkularer Araber geworden ist. Kommentare nennen Zenobia eine Gefangene der Dschihadisten. Von Joseph CroitoruWeiterlesen

"Conflict Kitchen"

Können gemeinsame Mahlzeiten Frieden stiften? Über das Kennenlernen verschiedener Ess-Kulturen können sich Menschen zumindest näher kommen, Vorurteile abbauen und andere Lebenswelten besser verstehen. Laura Overmeyer über Kochen als Kulturdialog.Weiterlesen

Kamel Daouds Roman "Meursault – Contre-Enquête"

1

In seinem beeindruckenden Roman "Der Fall Meursault, eine Gegenermittlung" rollt der algerische Autor Kamel Daoud einen der berühmtesten Morde der Literaturgeschichte neu auf. Er gibt dem arabischen Mordopfer aus Albert Camus "Der Fremde" eine Stimme. Das Werk stellt nicht nur eine Auseinandersetzung mit Camus dar, es ist auch eine furiose Abrechnung mit dem Algerien von heute. Stefan Buchen stellt den Roman vor.Weiterlesen

Politik

Basar in Damaskus; Foto: picture-alliance/bildagentur-online.com

Wirtschaftliche Folgen des syrischen Bürgerkriegs

Der ferne Traum vom ökonomischen Neubeginn

Nahostexperte Michael Lüders; Foto: dpa/Arno Burgi

Interview mit dem Nahostexperten Michael Lüders

"Die Zeit arbeitet für den IS"

Der sudanesische Oppositionspolitiker Hassan al-Turabi; Foto: AFP/Getty Images/A. Shazly

Sudans Oppositionspolitiker Hassan al-Turabi

Der Taktierer

Markt in Kasserine. Foto: Beat Stauffer

Al-Qaida im Maghreb

Der unsichtbare Feind

Gesellschaft

Zenobia, gemalt von Herbert Gustave Schmalz im Jahr 1888, schaut auf Palmyra zurück, nachdem sie von den Römern unter Aurelian gefangen genommen wurde; Foto: picture-alliance/heritage-images

Palmyras antike Herrscherin

Zenobia, die arabische Heldin

Alte Synagoge Susiyas - heute ist sie eine Moschee; Foto: Y. Gostoli

Das palästinensische Dorf Susiya

Archäologie der Enteignung

Pakistanische Christinnen demonstrieren gegen Gewalt nach dem Selbstmordattentat vor einer Kirche in Lahore; Foto: Reuters/Mani Rana

Christliche Minderheit in Pakistan

Zielscheibe von Hass und Intoleranz

Symbolbild Islam in Deutschland; Foto: Frank Rumpenhorst

Muslimisches Forum Deutschland

Mehr Farbe für die Islam-Debatte?

Kultur

Indonesische Besucher am 12.03.2015 auf der Buchmesse in Leipzig; Foto: picture-alliance/dpa/H. Schmidt

Literaturwelt Indonesien

Das Land ohne Leser

Der algerische Autor Kamel Daoud; Foto: Getty Images/ B. Langlois

Kamel Daouds Roman "Meursault – Contre-Enquête"

1

Einen Araber töten

"Conflict Kitchen" in Pittsburgh - gelebte kulinarische Völkerverständigung; Foto: dpa

"Conflict Kitchen"

Kulinarische Völkerverständigung

Choreograph und Tänzer Adham Hafez; Foto: Max Lautenschläger

Interview mit dem ägyptischen Choreografen Adham Hafez

Das Verschwinden des Kusses