Islam als Feindbild
Wenn sich die Angst einschleicht
Islamfeindliche Pegida-Bewegung
"Produkt einer nervösen Gesellschaft"
Migration und Fremdenfeindlichkeit
Das Echo des zornigen weißen Mannes
Interview mit der Anwältin Asma Jahangir
Pakistans gesellschaftliche Tabus überwinden

Islam als Feindbild

9

Der Islam wird gegen alle Fakten als Negativfolie missbraucht. Khola Maryam Hübsch fragt sich, woher die Angst vor einer Bedrohung kommt, die real nicht existiert.Weiterlesen

Islamfeindliche Pegida-Bewegung

2

Warum ist die islamfeindliche Pegida-Bewegung so stark geworden? Der Soziologe Oliver Nachtwey sieht eine Ursache in den politischen Parteien - und warnt im Gespräch mit Dennis Stute vor falschen Reaktionen.Weiterlesen

Migration und Fremdenfeindlichkeit

Was in aller Welt können amerikanische Tea-Party-Anhänger, russische Chauvinisten, angsterfüllte Holländer und Dänen und linke Singapurer gemein haben, das die gegenwärtige zuwanderungsfeindliche Stimmung anheizt, fragt der anglo-niederländische Schriftsteller Ian Burma in seinem Essay.Weiterlesen

Interview mit der Anwältin Asma Jahangir

Weil sie die Menschenrechte in Pakistan verteidigt, schützt und stärkt – oft in sehr schwierigen und komplexen Situationen und unter großem persönlichen Risiko –, wurde die Menschenrechtsanwältin Asma Jahangir jüngst mit dem diesjährigen Alternativen Nobelpreis geehrt. Roma Rajpal Weiss hat sich mit ihr unterhalten.Weiterlesen

Politik

Rachid Ghannouchi; Foto: AP

Interview mit Rachid Ghannouchi

"Wir wollen ein Vorbild für die arabische Demokratie sein"

Der rechtspopulistische niederländische Politiker Geert Wilders von der "Partij voor de Vrijheid" vor einem Schild mit der Aufschrift "Zugang gesperrt"; Foto: picture-alliance/dpa

Migration und Fremdenfeindlichkeit

Das Echo des zornigen weißen Mannes

Khola Maryam Hübsch; Foto: privat

Islam als Feindbild

9

Wenn sich die Angst einschleicht

Anhänger der Bewegung "Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes" (PEGIDA) demonstrieren in Dresden; Foto: Matthias Hiekel/dpa

Islamfeindliche Pegida-Bewegung

2

"Das Produkt einer nervösen Gesellschaft"

Gesellschaft

Asma Jahangir; Foto: Wolfgang Schmidt/Right Livelihood Award Foundation

Interview mit der Anwältin Asma Jahangir

Pakistans gesellschaftliche Tabus überwinden

Rede Malalas anlässlich der Friedensnobelpreis-Verleihung am 10.12.2014 in Oslo; Foto: Reuters/NTB Scanpix/C. Poppe

Friedensnobelpreis für pakistanische Kinderrechtlerin

Malala Yousafzai: Ein öffentliches Mädchen

Redakteure der türkischen Tageszeitung "Zaman" protestieren gegen die Festnahme ihres Chefredakteurs Ekrem Dumanli in Istanbul; Foto: REUTERS/Murad Sezer

Landesweite Razzia gegen Gülen-Anhänger in der Türkei

Daumenschrauben für Medienmacher

Verarmte Kinder in Souss-Massa-Daraâ, Djebel Sarhro, Antiatlas; Foto: picture-alliance/blickwinkel/H. J. Igelmund

Soziale Kluft in Marokko

Die vielen Gesichter der Armut

Kultur

"Cutting Away The Void": Porträt Lubna, Quelle: Mirror Image

Syrisches Kunstprojekt "Cutting Away the Void"

Vom Leben gezeichnet

Buchhandlung in Sulaimaniya; Foto: Stefan Weidner

Das "Gelawedj-Festival" im kurdischen Sulaimaniya

Abgrenzung vom Arabischen

Die ägyptische Theaterdirektorin Laila Soliman; Foto: Ruud Gielens

Interview mit der ägyptischen Theaterdirektorin Laila Soliman

Brücken zwischen Revolutionen

Cat Stevens, alias Yusuf Islam, auf einem Musikfestival in Italien; Foto: picture-alliance/Photoshot

Yusuf Islam

3

Der "Peace Train" ist zurück