Neue Bürgermeisterin von Tunis
Allen Widerständen zum Trotz
Erbrechtsreform in Tunesien
Freude und Wut über geplante Erbrechtsreform
Initiativen gegen Zwangsheiraten in Kirgistan
Für eine Braut, die keiner klaut
Nachruf auf Uri Avnery
Unermüdlicher Streiter für den Frieden

Neue Bürgermeisterin von Tunis

Souad Abderrahim ist die erste Frau, die in Tunis ins Bürgermeisteramt gewählt wurde. Ihre Wahl wird zwar von den meisten Einwohnern der tunesischen Hauptstadt unterstützt, allerdings gibt es auch zahlreiche Einwände gegen die Ennahda-Politikerin. Über die Hintergründe informieren Sharan Grewal und Matthew Cebul.Weiterlesen

Erbrechtsreform in Tunesien

Ein Gesetzesentwurf zur Erbrechtsreform polarisiert Tunesien. Frauen sollen künftig genauso viel erben dürfen wie Männer, meint Präsident Beji Caïd Essebsi. Doch das verärgert besonders die Konservativen im Land. Von Sarah Mersch aus TunisWeiterlesen

Initiativen gegen Zwangsheiraten in Kirgistan

"Ala kachuu" ist kirgisisch und bedeutet etwa "Pack sie und lauf weg". Was nach einem unterhaltsamen Volkssport klingt, meint in Wirklichkeit eine weitverbreitete Praxis. Dabei werden Frauen entführt und zur Heirat gezwungen. Hiergegen wendet sich die Kirgisin Svetlana Dzardanova mit ihrem Projekt "Ala kachuu is no cool!" Von Wolfgang KuhnleWeiterlesen

Nachruf auf Uri Avnery

Jahrzehntelang hat sich Uri Avnery für Frieden zwischen Israel und Palästinensern eingesetzt. Zu Lebzeiten hat sich dieser Wunsch nicht mehr erfüllt. Avnery ist in der Nacht zum Montag im Alter von 94 gestorben. Ein Nachruf von Christian Wolf.Weiterlesen

Politik

Waffendeals à la Carte mit Donald Trump: Mohammed bin Salman, Kronprinz Saudi-Arabiens, zu Besuch bei  US-Präsident Donald Trump in Washington; Foto: Reuters

Militärische Allianzen im Nahen Osten

Eine "arabische NATO" gegen den Iran?

Ilham Ahmed und Riad Darar, stellevertretende Vorsitzende des "Demokratischen Rats Syriens" (SDC)  in Tabqa, Syrien, am 16. Juli 2018; Foto: Reuters/Rodi Said

Die Kurden und Assad

Zweckbündnis gegen Erdoğan

Der israelische Friedensaktivist Uri Avnery ist im Alter von 94 in Israel gestorben. Foto: imago/epd

Nachruf auf Uri Avnery

Unermüdlicher Streiter für den Frieden

Proteste gegen IWF und Weltbank in Jakarta im Jahr 2004; Foto: wikimedia

Der indonesische Ökonom Iwan J. Azis

"Ungleichheit wächst, wenn Marktkräfte entfesselt werden"

Gesellschaft

Die Alumna des CrossCulture Programmes Svetlana setzt sich gegen den Brauch des Brautraubes in Kirgisistan ein; Foto: privat

Initiativen gegen Zwangsheiraten in Kirgistan

Für eine Braut, die keiner klaut

Demonstrationen zum Nationaler Frauentag in Tunis; Foto: Sarah Mersch/DW

Erbrechtsreform in Tunesien

Freude und Wut über geplante Erbrechtsreform

Souad Abderrahim, Kandiatin der islamischen Ennahda, nach ihrem Wahlsieg in Tunis am 3. Juli 2018; Foto: REUTERS/Zoubeir Souissi

Neue Bürgermeisterin von Tunis

Allen Widerständen zum Trotz

"Cool School"-Bildungskampage der Organisation "Bildung ohne Grenzen" im Sudan; Foto: Facebook/Education without Borders Sudan

Zivilgesellschaftliches Engagement im Sudan

Stillstand war gestern

Kultur

Arab. Buchcover "Geschichten aus dem Sudan" von Lubna Isam

Lubna Isams "Geschichten aus dem Sudan"

Tradition in der Gegenwart

Der ägyptische Autor Alaa al-Aswani; Foto: Imago/El Mundo

Alaa al-Aswanis Roman "Die Republik als ob"

1

Zeugnis einer gescheiterten Revolution

Dokumentation illegaler Hundekämpfe in Istanbul. Ein Bild aus der Serie "Control", 2015-2016, von Cagdas Erdogan; Ausstellung "A Pillar of Smoke" (Foto: mit freundlicher Genehmigung des Künstlers)

Zeitgenössische Fotografie aus der Türkei

An den Grenzen des Sichtbaren

Die syrisch-amerikanische Autorin Jennifer Zeynab Joukhadar (Foto: Neha Gautam)

Jennifer Zeynab Joukhadars "The Map of Salt and Stars"

Die Macht der Erinnerung